Kragarm


Mit möglichst wenig 4 mal 4 mm Fichtenleisten einen möglichst langen, möglichst stabilen und sehr belastbaren Kragarm bauen. Kriterien möglichst lang möglichst stabil möglichst wenig Material möglichst stark belastbar Mögliches Vorgehen Mit spezifischen Vorübungen aus Papier und Karton erste Kenntnisse mit Zug- und Druckkräften sammeln. In 2er-Gruppen zur Aufgabenstellung einen Entwurf und Plan erarbeiten und besprechen. Den Kragarm möglichst effizient bauen und in einer Werkbetrachtung mit Anhängen oder Auflegen von Gewichten auf die Belastbarkeit und Stabilität prüfen. Material Fichtenleisten Gewichte Verfahren sägen, leimen mit Heissleim Varianten Hocker: Aufbau analog Material: aufgesägte Gipserleisten (Verfahren: sägen und mit Betonbinder verbinden) Anstelle eines Kragarmes: einen Turm oder eine Brücke nach denselben Kriterien planen und herstellen. Literatur Werkweiser Band 3


Allgemeine Informationen

Herausgeber
Sprache Deutsch

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Textdokument
Bild/Grafik
Zielgruppe Lehrpersonen
Schulleitende
Lernzeit Eine bis fünf Lektionen

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job