Essen im Eimer - die grosse
Lebensmittelverschwendung


Video on Demand (kostenpflichtig). Jedes fünfte Brot wird weggeworfen und jede zweite Kartoffel schon bei der Ernte aussortiert. Nüchtern und prägnant sucht der Film nach Erklärungen und befragt Beschäftigte in Supermärkten, Verkaufsstrateg/innen und Bauern/Bäuerinnen. Er erkundigt sich nach den Ursachen und lässt Menschen zu Wort kommen, die die Verschwendung stoppen wollen. Und er konkretisiert die globale Dimension des Themas am Beispiel des Bananenimports aus Kamerun. Mit pädagogischem Begleitmaterial (PDF).


Allgemeine Informationen

Autor
Herausgeber
Version Deutschland 2016
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch

Pädagogische Informationen

Pädagogische BeschreibungKurzfassung des Kinofilms "Taste the Waste". Filmsprache ist Deutsch, Französisch oder Italienisch Das didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter. Lernziele: Die Lernenden ... ... reflektieren ihren eigenen Umgang mit Lebensmitteln. ... erwerben grundlegende Kenntnisse über Produktion, Vertrieb und Konsum von Lebensmitteln. ... entwickeln eine eigene Werthaltung zum Thema «Umgang mit Lebensmitteln» und können diese argumentativ vertreten. ... erkennen grundlegende Zusammenhänge zwischen der globalen Nahrungsmittelindustrie und dem Hungerproblem.
Typ der Lehr- und Lernressource Video
Zielgruppe Lernende
Lehrpersonen
Dauer 00:09:00
Alter der Zielgruppe 10-99

Zur Ressource

Rechte
KostenJa
Nutzungsbedingungen All rights reserved
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL
URL

Job