Project Humanity


Die Website «Project Humanity» ist ein sehr umfangreiches Angebot für eine vertiefte Auseinandersetzung mit humanitären Werten und Fragen der humanitären Hilfe. Das Projekt entstand im Auftrag der DEZA, SRK und IKRK standen beratend zur Seite. Das Unterrichtsangebot des Instituts IZB der Pädagogischen Hochschule Zug folgt dem Claim «Menschlichkeit ist lernbar» und führt Schulklassen des Zyklus 3 durch einen Lernprozess , in welchem sie sich mit vielfältigen Aspekten von BNE auseinandersetzen. Das Unterrichtsangebot ist modular aufgebaut. In den Modulen 1 und 2 setzen sich die SuS zum Beispiel mit den Prinzipien humanitärer Hilfe auseinander, die dabei auftretenden Kontroversen werden anschliessend bearbeitet. Durch die Schwerpunktlegung auf den Lernprozess, welcher auf vielfältige Weise immer wieder refflektiert wird, erfüllt das Lehrmittel auch fortgeschrittene BNE-Anforderungen. Das Angebot ist kostenlos und steht nach einem Login zur Verfügung. Kritisch anzumerken bleibt, dass es etwas ungenügend erschlossen und damit nicht ganz einfach umzusetzen ist.


Allgemeine Informationen

Sprache Deutsch
Freie Schlagworte Flucht
Frieden

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Webseite
Zielgruppe Lernende
Lehrpersonen
Alter der Zielgruppe 13-25

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen All rights reserved
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job