Tennis - Einführung ins Spiel


Schülerinnen und Schüler sollen sich nicht nur als Gegner, sondern als Spiel- und Lernpartner verstehen. Durch die Auswahl geeigneter und spannender Spiel- und Übungsformen können Akzente beim Wahrnehmen, Verarbeiten und Ausführen gesetzt werden. Die Lernenden spielen zu zweit mit Schaumstoffbällen über eine Leine. Am Anfang wird der Einheitsgriff gewählt (Schläger wie einen Hammer halten). Die Spielpartner wechseln gemäss Anweisungen regelmässig. Bei allen Spiel- und Übungsformen werden die Lernenden zum gegenseitigen Beobachtenund Beraten angeleitet (Lernpartnerschaften).


Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Textdokument
Zielgruppe Lehrpersonen
Schulleitende
Lernzeit Nicht definiert

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job