Mystery: Virtuelles Wasser am Beispiel
von Baumwolle


Das Mystery «Virtuelles Wasser am Beispiel usbekischer Baumwolle» fördert vernetztes Denken mit dem Ziel, komplexe Zusammenhänge in unserem Alltag zu erfassen und zu reflektieren. Ausgehend von einer Leitfrage und 30 Informationskarten versuchen die Lernenden, die weltweiten Zusammenhänge zu verstehen, die es gibt zwischen der Produktion von Baumwolle, dem Leben der Fischer am Aralsee, dem Kleiderkonsum bei uns und dem Einsatz von Pestiziden. Ab 9. Schuljahr


Allgemeine Informationen

Autor
Herausgeber
Version Bern, 2013
Sprache Deutsch

Pädagogische Informationen

Pädagogische BeschreibungMystery ist eine Lernform, die vernetztes Denken und Argumentationsfähigkeit fördert. Das Material eignet sich für Gruppenarbeiten.
Typ der Lehr- und Lernressource Textdokument
Bild/Grafik
Erkundung/Studie
Zielgruppe Lehrpersonen
Anforderung Mittel
Lernzeit Eine bis fünf Lektionen

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Grösse 2 MB
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Verwandte Datensätze

Verbunden mit
Im «Leitfaden Mystery» findet die Lehrperson alles, was es für eine gewinnbringende Anwendung von Mysterys im Unterricht braucht: eine detaillierte Beschreibung der Methode selbst, eine didaktische Einbettung, ein Raster zur Bewertung von Mystery-Aufgaben im Unterricht, Lösungsbeispiele in Form von Wirkungsgefügen und eine Anleitung, wie man selbst Mysterys herstellen kann.
Existiert in einer anderen Version
Französische Version von «Mystery: Usbekische Baumwolle»

Job