Good-Practice-Kriterien, Prävention von
Jugendgewalt in Familie, Schule und
Sozialraum


Die 26 praxisorientierten Kriterien zum Gelingen von Präventionsprojekten im Bereich Jugendgewalt basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen. Der Leitfaden hilft dabei, neue geeignete Interventionsmassnahmen auszuwählen oder laufende Massnahmen zu überdenken. Das Arbeitsinstrument empfiehlt sich für Fachpersonen und Fachstellen in den Bereichen Schule, Sozialraum und Familie und wird ergänzt durch weitere Informationen und Links auf der Website. Entstanden ist der Leitfaden im Rahmen des Programms Jugend und Gewalt, in welchem Bund, Kantone, Städte und Gemeinden Präventionsmassnahmen unterstützen.


Allgemeine Informationen

Autor
Version Nationales Programm Jugend und Gewalt/Bundesamt für Sozialversicherungen BSV, 2014
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Textdokument
Zielgruppe Lehrpersonen
Schulleitende
Eltern

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen All rights reserved
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job