Es ist genug für alle da


In drei Kapiteln – entdecken, verstehen, handeln – werden auf 30 Seiten Zusammenhänge zwischen Hunger und Armut, Politik der Regierungen und Nahrungsmittelkonzerne und den Möglichkeiten, die wir als Konsumierende haben, handelnd darauf Einfluss zu nehmen, dargestellt. Gut lesbare Texte, Grafiken, Fotos und die Rubriken «Willst du mehr wissen?» und «Das kannst du tun» bieten Hintergrundinformationen und können mit Arbeitsaufträgen ergänzt werden.


Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Textdokument
Pädagogisches Szenario
Zielgruppe Lernende
Alter der Zielgruppe 13-16

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job