Der Organmarkt


Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Im Zentrum steht die nierenkranke Sandra aus Kanada, die verzweifelt auf eine Spenderniere wartet. Ihre Töchter drängen sie dazu, sich eine Niere in Indien zu beschaffen. Parallel dazu begleitet der Film Prabha, eine in einem indischen Slum lebende Zwischenhändlerin, die einst selbst eine Niere verkaufte und heute hoffnungslose Landsleute an die entsprechenden Stellen vermittelt. Die Frauen aus beiden Ländern treffen in Indien aufeinander. Diese Begegnung berührt beide Seiten. Der Film, dessen Dreh in Kanada und in Indien erfolgte und sich über drei Jahre erstreckte, dokumentiert den auf dieser Grundlage florierenden illegalen internationalen Organhandel. Er beleuchtet die komplexen Strukturen eines profitablen Marktes, in dem zahlungskräftige Patienten westlicher Staaten Organe von zumeist jungen Menschen in weniger privilegierten Ländern kaufen und dafür beträchtliche Summen zahlen. «Der Organmarkt» besticht durch seine Nähe zu den Protagonistinnen und fördert eine Auseinandersetzung, die nicht nur intellektuell, sondern auch emotional erfolgt und die Vielschichtigkeit des Themas eindrücklich veranschaulicht. Mit pädagogischem Begleitmaterial (PDF).


Allgemeine Informationen

Autor
Herausgeber
Version Kanada / Indien, 2011
Sprache Deutsch
Freie Schlagworte Niere
Organhandel
Transplantation

Pädagogische Informationen

Pädagogische BeschreibungDas didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter. Kompetenzen: Die vorgeschlagenen Aktivitäten tragen zum Erwerb verschiedener überfachlicher Kompetenzen bei, u.a. in den Bereichen Selbstreflexion (eigene Position gegenüber Körperbild, Krankheit, Umgang mit Krankheit), kritische Reflexion (medizinische Versorgung bei uns und in Ländern des Südens, Organspendenbereitschaft, Armut, Organhandel), Perspektivenwechsel (sich in andere Personen versetzen, Auseinandersetzung mit der Verzweiflung, die zum Verkauf von eigenen Organen führt), Wertediskurs (eigene und fremde Werthaltungen einander gegenüberstellen und kritisch hinterfragen) oder methodische Kompetenzen (Zusammenarbeit und Partizipation).
Typ der Lehr- und Lernressource Video
Zielgruppe Lernende
Lehrpersonen
Dauer 00:55:00
Alter der Zielgruppe 16-99

Zur Ressource

Rechte
KostenJa
Nutzungsbedingungen All rights reserved
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL
URL
URL
URL

Job