RespAct


Spielend Gewalt thematisieren Gewalt macht Angst. Gewalttätige und gewaltbereite Jugendliche haben Angst. Sie fürchten sich vor sich selber, vor anderen, vor ihrer Zukunft, vor den Anforderungen des alltäglichen Lebens. Das Spiel RespAct hilft den Jugendlichen, sich als Teil einer Gruppe zu erleben in der gespielt, nachgedacht und auch gelacht werden darf. Es inspiriert zu Gesprächen und kann vielseitig genutzt werden. RespAct kann überall dort gespielt werden, wo sich Jugendliche aufhalten und wo Gewalt thematisiert wird.


Allgemeine Informationen

Herausgeber
Sprache Deutsch

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Keine Angabe
Lernspiel
Zielgruppe Lehrpersonen
Schulleitende
Lernzeit Nicht definiert

Zur Ressource

Rechte
KostenJa
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job