Methodische Leckerbissen - Beiträge zur
Didaktik der Ernährungsbildung


Die Ernährung als eine Möglichkeit und ein Ausdruck selbstbestimmten Lebens ist in aller Munde. Dennoch ist die grundlegendste kulturelle Errungenschaft des Menschen - Ernährungssouveränität - kein selbstverständliches Bildungsgut. Das vorliegende schulheft klärt Grundbegriffe der Ernährungspädagogik und zeigt die vielfältigen Dimensionen und Perspektiven zur Herangehensweise an das Lernfeld Ernährung auf. In Anlehnung an den Referenzrahmen für die Ernährungs- und VerbraucherInnenbildung in Österreich liegt hier der Schwerpunkt auf Hochschuldidaktik, sieben fachspezifische Methoden zur Theorie und Praxis der Ernährungsbildung werden vorgestellt.


Allgemeine Informationen

Herausgeber
Sprache Deutsch

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Keine Angabe
Zielgruppe Lehrpersonen
Schulleitende
Lernzeit Nicht definiert

Zur Ressource

Rechte
KostenJa
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job