Ball an die Wand werfen und fangen

CC by-nc-sa 3.0

Ball an die Wand werfen und fangen





Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 15 Dec 2020 - 23:35

Allgemeine Informationen

Das Kind steht mit dem Rücken zur Wand hinter einer Abwurflinie und hält einen Gymnastikball in beiden Händen (Abb.). Nach dem direkten Wurf durch die gegrätschten Beine an die Wand, richtet es sich möglichst schnell auf und führt eine 180°-Drehung zur Wand hin aus. Der von der Wand zurückprallende Ball ist mit beiden Händen zu fangen oder wenigstens zu berühren, ohne dass er den Boden berührt. Je nach Ausführung gibt es unterschiedliche Punktzahlen. 

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert

Lehrplan 21

Bewegung und Sport Spielen Sportspiele
Bewegung und Sport Spielen Sportspiele