Luft und Fliegen. Selbstständiges Experimentieren lernen in Klassenstufe 5/6. Anregungen zum kompetenzorientierten Unterricht

www.pixabay.com (CC0 Public Domain)

Luft und Fliegen. Selbstständiges Experimentieren lernen in Klassenstufe 5/6. Anregungen zum kompetenzorientierten Unterricht



  • Experiment


Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:13

Allgemeine Informationen

Luft umgibt uns, ist aber unsichtbar. Ohne Luft und ihre Bestandteile wäre Leben auf der Erde unmöglich. Wir nutzen die Luft mit jedem Atemzug wie selbstverständlich, nehmen sie jedoch selten bewusst wahr. Luft ist Lebensgrundlage und zugleich das Medium des Fliegens, Gleitens, Schwebens. Ob Segelflugzeug, Heißluftballon oder Vogel - die Kunst des Fliegens hat die Menschen seit jeher in ihren Bann gezogen. Die Schülerinnen und Schüler verfügen bereits über Erfahrungen mit Luft und mit dem Phänomen Fliegen, an die die Lern- und Experimentalangebote anknüpfen. Dazu gehören die Erfahrungen mit Wind und dem Flugzeugflug. Dass Luft auch vorhanden ist, wenn kein Wind weht, dass sie ein Gewicht hat und sich ausdehnen kann, dass Vögel an den Lebensraum Luft angepasst sind und dass ein Flugzeug dank des aerodynamischen Auftriebs fliegen kann, sind Erkenntnisse, die die Schülerinnen und Schüler selbstständig erfahren und entdecken können. (luftfahrtwerkstatt.de, 24.08.2017)

Deutsch


Pädagogische Informationen

Diese Handreichung will zuvorderst Schülerinnen und Schülern helfen, Phänomene aus den Themenbereichen Luft und Fliegen, denen sie in ihrer Alltagswelt begegnen, zu untersuchen und zu verstehen. Den Schwerpunkt dieser Handreichung bildet der Experimentalteil. Er leitet die Schülerinnen und Schüler zum selbstständigen Experimentieren an. Dazu ist der Experimentalteil als Lehrgang konzipiert, bei dem die Schülerinnen und Schüler grundlegende Kompetenzen durch mehrfache Wiederholung kennen lernen und sicher einüben. Wenn diese Kompetenzen erworben sind, bietet das Zusatzmaterial viele Anregungen zum selbstständigen und kreativen Experimentieren unter Nutzung der erlernten Arbeitsschritte. (http://www.luftfahrtwerkstatt.de, 24.08.2017)



11-12

Lernende

Mehr als fünf Lektionen