Römische Wandmalerei

Römische Wandmalerei



  • Übung
  • Präsentation
  • Pädagogisches Szenario
  • Werkstatt


Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 24 Sep 2020 - 10:00

Verwandte Ressourcen

Allgemeine Informationen

Das Musée romain von Vallon bietet ein Atelier an, das in direktem Bezug zu seinen Wandmalereien steht. Dieses Angebot ist zugleich lehrreich und macht Spass, ganz im Sinne von spielerischem Lernen. Der Museumsbesuch bietet den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, Fragmente von echten römischen Wandmalereien zu sehen und im Anschluss daran können sie selbst Hand anlegen und sich der Herausforderung einer eigenen kleinen Wandmalerei stellen. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Technik der römischen Fresko-Malerei kennen: frischen Mörtel auf Basis von Kalk, Sand und Wasser herstellen, der auf einen Ziegel als Support aufgetragen wird. Mit natürlichen Pigmenten können die Schülerinnen und Schüler nachher ihre eigene Wandmalerei auftragen und ihr Stück « römische Wandmalerei » mit nach Hause nehmen (Achtung beim Transport). Es wird das Tragen von alten Kleidern oder Schürzen empfohlen. Der Besuch und das Atelier zu diesem Thema werden im Rahmen des Programms Kultur & Schule angeboten.

Pädagogische Informationen

Das pädagogische Dossier enthält den Museumsbesuch sowie Vorschläge für Aktivitäten, die vor und nach dem kulturellen Treffen im Unterricht durchgeführt werden sollen.

Mittel

Lernende

Eine bis fünf Lektionen