Stop Motion Projekt: Wenn Gegenstände unbeobachtet sind

CC by-nc-sa 3.0

Stop Motion Projekt: Wenn Gegenstände unbeobachtet sind





Nein

CC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 28 Oct 2020 - 07:45

Allgemeine Informationen

Die Schülerinnen und Schüler erstellen einen Stop Motion Kurzfilm zum Thema "Wenn Gegenstände unbeobachtet sind. In einem ersten Schritt werden aus Alltagsgegenständen mithilfe von Plastilin und Draht Figuren entwickelt. Danach erlernen die Lernenden den Umgang mit der kostenlosen App STOP MOTION STUDIO und stellen ihren eigenen Kurzfilm zusammen. Abschliessend werden die Filme mit Alltagsgeräuschen vertont bei einem Kurzfilmfestival präsentiert. Nachfolgend wird die gesamte Unterrichtseinheit nach den Phasen von Gunter & Otto aufgezeigt: Bildnerische Problemstellung: Wie kann ich einen Gegenstand zum Leben erwecken? Phase 1: Innen und Aussenwelt wahrnehmen - Wie entstehen aus Alltagsgegenstände Figuren? - Wie nehmen wir Animationsfilme wahr? - Von Animationsfilmen aus der Kindheit erzählen - Die Gegenstände könnten sich bewegen, wenn wir nicht hinschauen. - Geschichten erzählen - Wie sieht eine Filmpremiere aus? - Geräusche wahrnehmen Phase 2: Bildnerische Mittel erproben und anwenden / Wissen und Erfahrungen aufbauen - Smartphone App erproben (Technik, Einstellungen) - Geschwindigkeit der Bildabfolge (flüssige Bildfolge erstellen) - Bildfolge wird zur Bewegung - Was braucht es, damit ein Gegenstand zur Figur wird? - Bewegung der Figur ermöglichen - Geräusche erproben Phase 3: Wahrnehmung und Vorstellungen umsetzen - Storyboard erstellen - Eigene Figur entwickeln - Geplantes Filmprojekt umsetzen - Vertonen des Filmes Phase 4: Werke und Arbeitsprozesse betrachten, reflektieren / darüber sprechen - Sprechen über Filme - Peerfeedback, Selbstbeurteilung - Präsentation von Zwischenprodukten - Über Herausforderungen sprechen, reflektieren

Deutsch

Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Mehr als fünf Lektionen

Lehrplan 21

Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Wahrnehmung und Reflexion
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Wahrnehmung und Reflexion
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Wahrnehmung und Reflexion
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Grundelemente
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Präsentation und Dokumentation
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Grundelemente
Gestalten Bildnerisches Gestalten Kontexte und Orientierung Kunst- und Bildverständnis
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Wahrnehmung und Reflexion
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerischer Prozess
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Präsentation und Dokumentation
Gestalten Bildnerisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Wahrnehmung und Reflexion