Ich im Netz III. Rechtliche Grundlagen kennen und reflektieren

Ich im Netz III. Rechtliche Grundlagen kennen und reflektieren



  • Übung


Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:40

Verwandte Ressourcen

Verbunden mit

Ich im Netz I+II

Zur Ressource

Allgemeine Informationen

Das Internet bietet viele Möglichkeiten, eröffnet aber auch eine Vielzahl von Gefahren. Dies gilt besonders, seit das Web 2.0 ein schnelles Erstellen und Veröffentlichen von Inhalten durch den Nutzer ermöglicht. In der Unterrichtseinheit „Ich im Netz III – Rechtliche Grundlagen kennen und reflektieren“ bei der das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht Partner ist, werden Aspekte des Schutzes von Inhalten und Daten im Netz in Grundzügen erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler werden im Umgang mit den eigenen Daten und Fotos sensibilisiert. Zudem lernen sie die zentralen rechtlichen Bestimmungen in den Bereichen Urheber-, Datenschutz- und Persönlichkeitsrecht kennen. (medienführerschein.bayern.de, 05.07.2017)

Deutsch


Pädagogische Informationen

Die Schülerinnen und Schüler lernen anhand des digitalen Elements „Lenas Profil“ wichtige Aspekte des Datenschutzes und des Urheberrechts kennen und erhalten Einblick in das Allgemeine Persönlichkeitsrecht anhand des Beispiels „Recht am eigenen Bild“ . Anschließend werden alle drei Themenfelder vertieft. So bewerten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Daten auf ihre „Netztauglichkeit“ und erarbeiten anhand von Fallbeispielen, welche Fotos von Dritten verwendet werden dürfen. Auch erarbeiten sie mittels Fallbeispielen, welche Inhalte urheberrechtlich geschützt sind, und lernen durch das digitale Element „CC-Lizenzen“ die Nutzung von Creative Commons-Lizenzen kennen. Im Anschluss wird im Plenum gemeinsam diskutiert, was man tun kann, wenn die eigenen Rechte verletzt werden, und welche Konsequenzen ein Rechtsverstoß haben kann. (medienführerschein.bayern.de, 05.07.2017)


Eine bis fünf Lektionen