100 Jahre Schweizerischer Nationalpark: Forschen im Nationalpark (5/6)

CC by-nc-sa 3.0

100 Jahre Schweizerischer Nationalpark: Forschen im Nationalpark (5/6)





Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 28 Oct 2020 - 04:40

Allgemeine Informationen

Seit seiner Gründung ist der Nationalpark nicht nur Schutzgebiet, sondern dient auch intensiver Forschung. Wie bewegt sich der Luchs? Welche Bedeutung haben die Waldameisen für den Wald? Wie entwickelt sich die Population der Tagfalter? Das Freiluftlaboratorium liefert den Forschern Antworten. Aus der Reihe "100 Jahre Schweizerischer Nationalpark" von SRF mySchoolPionierprojekt, Freiluftlabor, Zufluchtsort und Lebensraum unzähliger Arten. Im Schweizerischen Nationalpark vegetiert die Natur seit 100 Jahren dahin. Wie ist dieser Park entstanden? Wie hat er sich verändert? Bewegende Bilder liefern Antworten und zeigen, wie seine Bewohner wirklich leben. Weitere Beiträge aus der Reihe "100 Jahre Schweizerischer Nationalpark": - Drei Lebewesen - drei Zeiten (1/6) - Frühlingserwachen (2/6) - Beobachten im Sommer (3/6) - 100 Jahre Geschichte (4/6) - Zeit ist Leben (6/6)

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert