Helveticus: Jean Tinguely (25/26)

CC by-nc-sa 3.0

Helveticus: Jean Tinguely (25/26)





Nein

Nicht definiert

Letzte Aktualisierung: 16 Feb 2021 - 23:10

Allgemeine Informationen

Feuer, Wasser und Lärm: Der in Freiburg geborene Künstler mochte es, wenn seine Werke laut waren und etwas mit ihnen geschah. Manchmal zerstörten sich seine maschinenartigen Gebilde sogar selbst. Mit seinen ausgefallenen Konstruktionen wurde Jean Tinguely 1977 weltbekannt. Die animierte Reihe «Helveticus» erzählt von Mythen und Fakten der Schweizer Geschichte. In den Beiträgen vermischen sich Realität und Erzählung. Es kann also nicht davon ausgegangen werden, dass sämtliche Geschichten historisch Tatsachen entsprechen, zumal es sich teilweise um Mythen und Legenden handelt. Die «Helveticus»-Staffel ist auch auf Französisch erhältlich und je nach Sprachniveau auch fächerübergreifend einsetzbar. Weitere Beiträge auf zebis aus der Reihe "Helveticus" Diese Ressource steht bis am 01.01.2028 zur Verfügung.

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert

Lehrplan 21

Sprachen Französisch Lesen Sprachmittlung
Sprachen Französisch Lesen Sprachmittlung
Sprachen Französisch Hören Sprachmittlung
Sprachen Französisch Hören Sprachmittlung
Sprachen Französisch Hören Monologische und dialogische Texte hören und verstehen
Sprachen Französisch Hören Monologische und dialogische Texte hören und verstehen
Sprachen Französisch Lesen Texte lesen und verstehen
Sprachen Französisch Lesen Texte lesen und verstehen