Unterrichtsreihe zum Thema Ressourcen und Stärken

CC by-nc-sa 3.0

Unterrichtsreihe zum Thema Ressourcen und Stärken





Nein

CC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 13:45

Allgemeine Informationen

Mit Hilfe des DISG-Modells (D: Dominant, I: Initiativ, S: Stetig und  G: Gewissenhaft) stellen die Lernenden Gedanken über ihre Ressourcen und Stärken als auch Schwächen an. Ein Steckbrief fasst all ihre vorläufigen Eigenschaften zusammen. Vor der Einführung dieses Modells erfahren  die Lernenden mit Hilfe des Projektartigen Vorhabens der Kugelbahn ihre Kooperationsfähigleiten bzw. Gruppenverhalten und werten ihr Verhalten aus. Dieses Spiel leitet dann zum DISG-Test über. Der Abschluss der Lektionsreihe ist der Selbst- und Fremdwahrnehmung ihrer Schwächen und Stärken gewidmet. Dabei arbeiten die Lernenden nochmals mit einem Input aus Schritte ins Leben, wo es darum geht, allenfalls noch neue Eigenschaften ins Zentrum zu rücken.

Deutsch

Pädagogische Informationen

Lehrpersonen
Schulleitende

Eine bis fünf Lektionen

Lehrplan 21

Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten