Die Politik unserer Nachbarn: Frankreich

CC by-nc-sa 3.0

Die Politik unserer Nachbarn: Frankreich





Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:33

Allgemeine Informationen

Alle 5 Jahre wählen die Franzosen ein neues Staatsoberhaupt. Wer gewinnt, steht vor grossen Herausforderungen. Vor allem die Wirtschaft muss angekurbelt werden. Aber welche Kriterien muss Mann oder Frau erfüllen, um zur Wahl antreten zu dürfen? Wie läuft diese ab und wer hat schliesslich das Sagen? Aus der Reihe "Die Politik unserer Nachbarn.Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich und Liechtenstein: Die Länder, die uns umgeben sind einzigartig und ticken unterschiedlich - kulturell, landschaftlich und politisch. Die Probleme hingegen sind ähnlich: Euro- und Flüchtlingskrise, sowie der Austritt Grossbritanniens aus der EU werden unsere Nachbarn auch in Zukunft beschäftigen.Gleichzeitig erschweren innenpolitische Machtkämpfe, Verhandlungen und Entscheidungen das Regieren. Instabile Parteiensysteme und der Aufstieg populistischer Parteien spalten die Nationen. Keine einfache Aufgabe, sich als Politiker durchzusetzen und den Überblick zu behalten.

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert