Nur Mut! Ängste bewältigen

CC by-nc-sa 3.0

Nur Mut! Ängste bewältigen



  • Methodisches Werkzeug


Ja

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:43

Allgemeine Informationen

Kinder haben Ängste. Vor Dunkelheit, vor Gewittern, vor grossen oder kleinen Tieren. Kinder müssen lernen Angst zu bewältigen, mit Ängsten umzugehen.Sieben Bildergeschichten und Aufgaben zu typischen Kinderängsten erleichtern den Zugang zu diesem heiklen Thema. Das Sprechen über die eigenen Ängste ist eines der wichtigsten Mittel der Angstbewältigung.Themen: Dunkelheit – Hunde – Ausgelachtwerden – Zahnarzt – Trennung – Gewitter – SpinnenJede Geschichte geht von einer Grundsituation aus, in der Jo – ein Kind von 6 bis 8 Jahren – Angst bekommt. Die realen Gefahren, die sich in Jo’s Vorstellung zu unverhältnismässigen Schreckgespenstern entwickeln, sind in Gedanken- und Sprechblasen dargestellt. So können sich die Kinder im sicheren Umfeld eines Gesprächs mit eigenen Fantasien auseinander setzen – und auch über die dargestellten Übertreibungen lachen. Im weiteren Verlauf der Geschichten werden jeweils Lösungen zur Angstbewältigung aufgezeigt.

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert