Die Wahrheit über die Lüge

CC by-nc-sa 3.0

Die Wahrheit über die Lüge





Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 25 Oct 2020 - 06:15

Allgemeine Informationen

Menschen lügen. Das ist eine Tatsache. Doch nicht jede Person verfolgt dabei böse Absichten. Für ein harmonisches Zusammenleben ist ein gewisses Mass an Unaufrichtigkeit sogar notwendig. Menschen lügen täglich zwischen 2 und 80 Mal. Viele dieser Schwindeleien sind aber Ausdruck von Höflichkeit und Teil gesellschaftlicher Konventionen. Scheinbar ist die Kunst des Flunkerns ein uraltes Naturerbe. Kinder beherrschen sie schon ab dem fünften Lebensjahr. Ab diesem Alter wissen sie, dass man andere Personen zum eigenen Nutzen manipulieren kann. Nicht nur Menschen, auch Tiere schwindeln einander an. Dies zeigen Studien mit neuseeländischen Kunekune-Schweinen. Sie können ihre Artgenossen gezielt auf eine falsche Fährte führen um selbst mehr Futter zu erhaschen. Wie bei den Menschen gehört Tricksen und Lügen zur Überlebensstrategie. Die Ressource steht bis am 16.6.2022 zur Verfügung.

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert

Lehrplan 21

Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Existentielle Grunderfahrungen reflektieren
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Werte und Normen klären und Entscheidungen verantworten
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Werte und Normen klären und Entscheidungen verantworten
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Werte und Normen klären und Entscheidungen verantworten
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Werte und Normen klären und Entscheidungen verantworten