Nacht in China

Nacht in China


00:52:00


  • Fallstudie
  • Informationsrecherche
  • Pädagogisches Szenario


Ja

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:30

Allgemeine Informationen

Video on Demand (kostenpflichtig). Der Film begibt sich auf eine nächtliche Reise von einer geschäftigen Stadt in die tiefste Provinz. Dabei begegnet er einfachen Menschen und Nachtarbeitern. Er erzählt von Armut und Einsamkeit der Menschen, die ihr Glück in Chinas Grossstädten suchen. Er wirft einen wohlwollenden, doch besorgten Blick auf eine chinesische Gesellschaft, die versucht, sich an die engen Platzverhältnisse und den pulsierenden Überlebenskampf anzupassen und dabei ihre Wurzeln verloren hat.

Deutsch, Französich


2007

Pädagogische Informationen

Dokumentarfilm. Sprache: Mandarin. Untertitel: Deutsch, Französisch. Bei unseren Lernangeboten steht stets der Film im Zentrum. Das didaktische Begleitmaterial ist konzipiert als Zusatzangebot, das den Lehrpersonen Vorschläge für die Auswertung und Vertiefung des Films im Unterricht bietet. Es ist modular einsetzbar und enthält ergänzende Hintergrundinformationen, didaktische Impulse und Arbeitsblätter. Die Lernenden: Reflektieren die eigene Lebens- und Arbeitssituation und setzen sie in Bezug zu den im Film dargestellten Lebens- und Arbeitssituationen. Sammeln ihre Vorkenntnisse / Vorurteile zu China und ergänzen bzw. kontrastieren sie mit Fotos aus dem Film zur «Nacht-Seite» von China. Setzen sich mit der Demografie und mit der Einkind-Politik Chinas auseinander, analysieren die Folgen und diskutieren Chancen und Risiken. Lernen verschiedene Lebensumstände in Chinas Städten und der Agglomeration kennen. Setzen sich mit dem Leben in der Nacht auseinander.