Selbstdarstellung mit Rollage / Collage

CC by-nc-sa 3.0

Selbstdarstellung mit Rollage / Collage





Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 19 Nov 2020 - 09:29

Allgemeine Informationen

Arbeitsauftrag / Thema Sich selbst mittels Rollage oder Collage darstellen Thema Die Technik der Rollage / Collage kennen lernen und mit eigenen Bildern anwenden. Einstieg Die Technik der Rollage anhand eines oder mehreren Bildern, die in Streifen geschnitten werden, erklären und darstellen. Ablauf Die Schülerinnen und Schüler machen Fotos von sich selbst und versuchen sie anschliessend in eine Rollage oder Collage umzuwandeln. Wichtig ist dabei das Experimentieren. Mit den Papierstreifen kann ausprobiert werden, bis eine interessante Wirkung entsteht. Wird ein ansprechendes Resultat gefunden, können die einzelnen Streifen auf ein Zeichnungspapier aufgeklebt werden. Technische Hinweise Ausdrucke der Fotos auf Kopierpapier eignen sich. Geschnitten wird am besten mit einer Schneidmaschine. Es besteht auch die Möglichkeit, die Arbeit digital zu erledigen. Auswertung Sind interesante Portraits entstanden? Entsteht eine neue überraschende Wirkung. Wurde sauber gearbeitet?

Deutsch

Pädagogische Informationen


Leicht

Lehrpersonen
Schulleitende

Eine bis fünf Lektionen

Lehrplan 21

Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerischer Prozess
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden
Gestalten Bildnerisches Gestalten Prozesse und Produkte Bildnerischer Prozess