Du bist was du hast!

Du bist was du hast!



  • Methodisches Werkzeug


Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:31

Allgemeine Informationen

Wie werden Jugendliche zu Konsumentinnen und Konsumenten und wo liegen Ursachen für Verschuldung? Welche Aufgaben hat die Schule dazu? Welche sozialen und persönlichen Kompetenzen brauchen die Lernenden? Mit dieser Orientierungshilfe werden die wesentlichen Zusammenhänge hergestellt und mit Hinweisen für den Unterricht in der Oberstufe konkretisiert. Ausführliche Buch- und Adresslisten vervollständigen die Arbeit für den Unterricht. Informationen über Konsum, Geld und Schulden, sowie die zentrale Entwicklungsaufgabe «Rolle als KonsumentIn» ist Fokus der Schuldenprävention.

Deutsch


Aarau 2007, angepasste Version 2014

Pädagogische Informationen


Lehrpersonen