Lernwelt Mittelalter - Schloss Lenzburg

Lernwelt Mittelalter - Schloss Lenzburg



  • Lernspiel
  • Rollenspiel
  • Simulation


Nein

CC BY-NC (Namensnennung - nicht kommerziell)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:29

Allgemeine Informationen

Innerhalb der internetbasierten Lernwelt sollen sich die Kinder intensiv mit Gegenständen des Schlosses Lenzburg auseinandersetzen können. Durch interaktive Tätigkeiten sollen sie sich dabei Vorkenntnisse über die damalige Zeit aneignen, damit vor Ort die Lerninhalte vertieft werden können. Das Lernprogramm soll die Arbeit der Museumspädagogen unterstützen und die Attraktivität eines Erlebnistages auf Schloss Lenzburg steigern.

Deutsch

2007

Pädagogische Informationen

Die Lernwelt soll die Zeit um 1450 in Bezug zum Schloss Lenzburg und zum Kanton Aargau setzen. Dabei geht es nicht um das Beleben von Rittermärchen, sondern um die seriöse Aufbereitung der Unterschiede im Alltagsleben, ohne die Kinder mit Ammenmärchen fesseln zu müssen. Das Lernangebot beinhaltet gezielte Festigungs- und Vertiefungsmöglichkeiten und bietet eine Orientierungsmöglichkeit für Lernende und Lehrpersonen. Diese werden idealerweise mit einem der angebotenen Erlebnistage auf dem Schloss Lenzburg verknüpft, können aber auch unabhängig davon genutzt werden. Die Lernweltt setzt gezielt auf ausgesuchte Lerninhalte, beispielsweise Aspekte der Wohnkultur, der Ernährung oder der Verteidigung. In einem eigenen Downloadbereich werden weitere didaktische Materialien für Lehrpersonen angeboten. Für den Unterricht auf der Mittelstufe ist die Lernwelt ein attraktives Lehrmittel und kann, da das Programm internetbasiert ist, im Klassenzimmer und gegebenenfalls auch zuhause von den Lernenden kostenlos genutzt werden. Eine einfache Programmstruktur ermöglicht es den Kindern, sich ohne vorgängige Instruktion durch die Lehrperson selbstständig in der Lernumgebung zu bewegen.



9-14

Lernende

Mehr als fünf Lektionen