Webquest Wizard

Webquest Wizard



  • Informationsrecherche
  • Erkundung/Studie
  • Pädagogisches Szenario
  • Methodisches Werkzeug
  • Präsentation


Nein

CC BY-NC (Namensnennung - nicht kommerziell)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:29

Allgemeine Informationen

“WebQuests” sind Lernabenteuer (Suche/Nachforschung) im Internet. Dabei wird nicht wahllos herumgesurft, sondern zielgerichtet und sachorientiert nach bestimmten Inhalten im Internet gesucht. Antworten und Lösungen auf Fragen und Arbeitsaufträge werden gesucht und dann zu einem eigenen Ergebnis zusammengefügt. Mit dem Webquest Wizzard erstellt man in wenigen Mausklicks spannende Lernabenteuer.

Deutsch


2007

Pädagogische Informationen

Ein WebQuest ist eine computer- und mediengestützte Unterrichtseinheit, die als solche im Internet auf einer Website zu finden ist und das als Medium und Unterrichtsmaterial das Internet benutzt. Als Informationsquellen können den Schülerinnen und Schülern ausser dem Computer und Internet auch z.B. Lexika und Bücher dienen. Zum Lösen eines WebQuests steht dem Schüler/der Schülerin ein methodisches Gerüst zur Seite. Dieses besteht normalerweise aus sechs verschiedenen Stationen: Einführung (Die Einführung stellt auf eine ansprechende und motivierende Art und Weise das Thema des WebQuests dar.) / Aufgabenstellung (Jedes Lernabenteuer hat eine bestimmte Zielsetzung. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, müssen lösbare Aufgaben und Problemstellungen ausgeführt werden./ Materialien (Zum Bearbeiten und Lösen der Aufgabenstellungen stehen den Schülern Online-Ressourcen zur Verfügung. Diese Informationsquellen sind als Hyperlinks in das WebQuest eingegliedert.)/ Prozess (konkrete Handlungshilfen und Unterstützung)/ Evaluation (kritische Reflexion und Bewertung der Ergebnisse während oder am Ende des WebQuests)/ Präsentation (Die Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre Ergebnisse, tauschen und teilen Wissen mit anderen.)