«Boys Are Us»

«Boys Are Us»



  • Informationsrecherche
  • Übung
  • Pädagogisches Szenario
  • Präsentation


Nein

© Kinokultur in der Schule

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:39

Allgemeine Informationen

Unterrichtsmaterial zum Spielfilm BOYS ARE US von Peter Luisi. Mia ist 16 Jahre alt und am Boden zerstört: Schon wieder ist sie von einem Jungen in der Liebe hintergangen und belogen worden. Sie beschliesst, gemeinsam mit ihrer älteren Schwester laura (18), dass sie ihre Verletzung nicht länger in sich hinein fressen sondern weitergeben will. In einem Internetchatportal finden sie Timo. Er ist 18 Jahre alt, Rekrut mit einer Abneigung gegen Waffen und auf der Suche nach einer Freundin. Das Ziel von Mia und laura: Er soll sich in Mia verlieben und dann brutal abserviert werden. Doch es ist nicht so einfach: Einerseits ist auch Timo schon verletzt worden. Andererseits mischen sich echte Gefühle in das Spiel der Mädchen ein. Ist ein Ausstieg noch möglich? «Kinokultur in der Schule» empfiehlt, den Film im Kino zu schauen und organisiert auf Wunsch Kinovorstellungen für Schulen. Kontakt: Tel. & Fax 032 623 57 07 oder kinokultur@achaos.ch.

Deutsch


Pädagogische Informationen

Das Unterrichtsmaterial zum Film ist als Fundus zur Auswahl gedacht. Mit den Aufgaben und Fragen zur Vorbereitung des Films kann der Kinobesuch thematisch vorbereitet werden. In Vorbereitung auf ein Filmgespräch finden Sie einige Tipps und Fragestellungen für ein Gespräch mit einer am Film beteiligten Person. Für eine kurze Auseinandersetzung im Unterricht können die Aufgaben und Fragen zur Nachbereitung des Films oder eine Auswahl davon besprochen werden. Das Kapitel Fragen und Aufgaben zu thematischen Aspekten des Films bietet Möglichkeiten zur Vertiefung. Die Materialien sind fächerübergreifend sowie handlungs- und situationsorientiert konzipiert. Sie eignen sich für die Sekundarstufe 1 und 2 sowie die Berufsschulen.