Faltgeometrie

Faltgeometrie



  • Lernspiel


Nein

CC BY-NC (Namensnennung - nicht kommerziell)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:29

Allgemeine Informationen

Wer faltet, steckt unversehens inmitten der Geometrie! Die Kunst des Faltens ist ein hervorragender Zugang zum Geometrieunterricht. Wer faltet, braucht Auge, Hirn und Handfertigkeit. Falten fördert Einsicht, Verstehen und Begreifen.

Deutsch

2010

Pädagogische Informationen

Falten stellt ein erster Zugang zur Symmetrie dar. Die mit dem Falten verbundene Motivation lässt sich neben der Mathematik auch in andern Fächern übergreifend ausnützen. Falten und Schneiden fördern das Erkennen, Beschreiben und das Vorstellen von Lagebezeichnungen, vertiefen vorhandenes geometrisches Wissen, benutzen Eigenschaften von Figuren (etwa Symmetrieeigenschaften), ermöglichen Entdeckungen (die Mittellinien und Diagonalen schneiden sich bei einem Quadrat in einem Punkt), beanspruchen das räumliche Vorstellungsvermögen durch das Lesen von Zeichnungen in Faltanleitungen, durch den laufenden Wechsel zwischen ebenen und räumlichen Faltsituationen.

Lernende
Lehrpersonen