Lernangebot Stiftung Cerebral – Unterrichtsbausteine zum Thema Anderssein und Gleichsein

Lernangebot Stiftung Cerebral – Unterrichtsbausteine zum Thema Anderssein und Gleichsein



  • Fallstudie
  • Lernspiel
  • Übung
  • Experiment
  • Pädagogisches Szenario
  • Methodisches Werkzeug
  • Freie Aktivität
  • Projekt
  • Rollenspiel


Ja

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 21:23

Allgemeine Informationen

Die Stiftung Cerebral, das Institut für Heilpädagogik der PHBern und die LerNetz AG haben ein Lehrmittel entwickelt, das Schülerinnen und Schülern aller Schulstufen einen sachlichen und offenen Zugang zum Thema Behinderung eröffnen soll. Dieses Lernangebot besteht aus einem kostenlosen Lernspiel und einem kostenpflichtigen Printlehrmittel. Lernspiel «The Unstoppables» Auf unterhaltsame Weise steht bei der Lern-App die Sensibilisierung im Vordergrund. Im Spiel wird der treue Blindenhund von einem Bösewicht entführt. Die Spielenden begleiten vier Freunde auf ihrer abenteuerlichen Suche nach dem vermissten Tier. Nur gutes Teamwork lässt sie alle Hindernisse überwinden. Das lehrplanbezogene Spiel bereitet die Auseinandersetzung mit dem Thema vor, welche mit dem Lehrmittel angestrebt wird. Lehrmittel «Prinzip Vielfalt» Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass alle Kinder verschieden sind. Die Wertschätzung dieser Verschiedenheit bildet die Basis für die Auseinandersetzung mit dem Thema «Behinderung». Die Unterrichtsbausteine im Lehrmittel bieten die Gelegenheit, anhand konkreter Situationen nach dem Gemeinsamen in der Verschiedenheit zu suchen und sind nicht auf ein Fach oder eine Lektion beschränkt. Das Printlehrmittel ist bei der Stiftung Cerebral und beim Lehrmittelverlag St. Gallen zu beziehen. Das Lernspiel steht im Apple App Store und im Android Google Play Store als kostenloser Download zur Verfügung. Beat W. Zemp ist vom Angebot ebenfalls überzeugt und hat das Vorwort zum Lehrmittel verfasst. „Das stufengerecht gestaltete Lehrmittel für die Unter-, Mittel- und Oberstufe bietet heranwachsenden Kindern und Jugendlichen einen natürlichen Zugang zum Thema «Anderssein»."

Deutsch, Französich