Europäisches Sprachenportfolio (ESP)

CC by-nc-sa 3.0

Europäisches Sprachenportfolio (ESP)



  • Formative Evaluation
  • Selbstevaluation


Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:36

Allgemeine Informationen

Das Europäische Sprachenportfolio (ESP) ist ein Dokument, das dazu dient, die Kenntnisse in verschiedenen (in der Schule und ausserhalb der Schule erworbenen) Sprachen "sichtbar" zu machen und zu dokumentieren. Mit Hilfe des Europäischen Sprachenportfolios können Jugendliche und Erwachsene ihre Sprachkenntnisse auf der Grundlage der vom Europarat erarbeiteten Skala von 6 Kompetenzniveaus selbst einschätzen und beschreiben. Sie können angeben, zu welchen Niveaus sie schulische Abschlüsse, Sprachdiplome oder -zertifikate erworben haben, und können ihre schulischen und ausserschulischen Sprachlernerfahrungen in übersichtlicher Form dokumentieren.

Deutsch


Pädagogische Informationen

Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert

Lehrplan 21

Sprachen Englisch 1. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Englisch 1. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Englisch 1. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Bewusstheit für Sprache
Sprachen Englisch 1. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Englisch 1. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Bewusstheit für Sprache
Sprachen Französisch 2. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Französisch 2. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Französisch 2. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Bewusstheit für Sprache
Sprachen Französisch 2. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Französisch 2. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Bewusstheit für Sprache
Sprachen Französisch 2. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung
Sprachen Englisch 1. Fremdsprache Sprache(n) im Fokus Sprachlernreflexion und -planung