An Inconvenient Sequel – Eine immer noch unbequeme Wahrheit

An Inconvenient Sequel – Eine immer noch unbequeme Wahrheit



  • Übung
  • Erkundung/Studie
  • Projekt


Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:48

Allgemeine Informationen

Unterrichtsmaterial zum Dokumentarfilm «An Inconvenient Sequel – Eine immer noch unbequeme Wahrheit» von Bonni Cohen und Jon Shenk, 98 Minuten, USA 2017, Englisch mit deutschen Untertiteln oder deutsch synchronisiert. Ein Jahrzehnt nachdem der oscarprämierte Dokumentarfilm AN INCONVENIENT TRUTH (EINE UNBEQUEME WAHRHEIT) den Klimawandel und seine Folgen eindrücklich ins Bewusstsein der Menschheit gerufen hatte, zeigt uns nun die fesselnde und mitreissende Fortsetzung, wo die Welt im Kampf gegen die globale Klimaerwärmung heute steht – und wie nahe wir einer echten Energiewende wirklich sind. Der ehemalige US-Vizepräsident und Friedensnobelpreisträger Al Gore führt seinen unermüdlichen Kampf gegen die globale Klimaerwärmung fort, indem er die Welt bereist, um die aktuellen, durch den Klimawandel hervorgerufenen Veränderungen zu dokumentieren, um Klimaexperten zu schulen und die internationale Klimapolitik zu beeinflussen. Kameras folgen ihm hinter die Kulissen – in privaten und öffentlichen sowie humorvollen und ergreifenden Momenten. Anschaulich zeigt die packende Dokumentation, wie er seine Vision verfolgt und die Gefahren des Klimawandels mit Einfallsreichtum und Leidenschaft zu überwinden versucht. In Zeiten des Klimawandels bietet Al Gore mit AN INCONVENIENT SEQUEL – (EINE IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT) eine schockierende, aber zugleich inspirierende Geschichte der Veränderung. Es erwartet Sie eine der mitreissendsten Dokumentationen des Jahres 2017.

Deutsch


Pädagogische Informationen

Je nach zeitlichem Aufwand können verschiedene Unterrichtszenarien in der Vor- und Nachbereitung des Films gewählt werden. Die Unterrichtsmaterialien sind fächerübergreifend konzipiert. Sie eignen sich für die Sekundarstufe 1 und 2.

Mittel

Lernende
Lehrpersonen

Eine bis fünf Lektionen