Liegen aus Bambus

CC by-nc-sa 3.0

Liegen aus Bambus





Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:25

Allgemeine Informationen

Die Familie der Süssgräser unterteilt sich in zwölf Unterfamilien – eine davon ist die Unterfamilie der Bambusgewächse. Bambus ist ein verholztes Gras. Bambusarten treten auf allen Erdteilen auf mit Ausnahme von Europa und der Antarktis. Bamusstäbe sind sehr stabil und eignen sich hervorragend zum Bauen in der Skelettbauweise. Werden sie zu Leisten aufgeschnitten, verlieren sie diese Stabilität und verblüffen ob ihrer Fragilität. Das Bauen ist nur noch in Form des Flechtens und somit des Verdichtens möglich, dadurch entstehen fantastische amorphe Körper und Konstruktionen. Kompetenzen/Lernziele: - Information zu Bambuspflanzen und deren Verwendungmöglichkeiten sammeln. - Material Bambus auf Stabilität und Konstruktionsmöglichkeiten erkunden. - Modell zum Thema stabile, amorphe Liegeflächen aus Bambusleisten erstellen und umsetzten. aus: Werkspuren Heft 1 / Jahrgang 2017

Deutsch


Pädagogische Informationen

Lehrpersonen
Schulleitende

Mehr als fünf Lektionen

Lehrplan 21

Gestalten Textiles und Technisches Gestalten Kontexte und Orientierung Design- und Technikverständnis
Gestalten Textiles und Technisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Kommunikation und Dokumentation
Gestalten Textiles und Technisches Gestalten Prozesse und Produkte Gestaltungs- bzw. Designprozess