Korbball - mobilesport Monatsthema

CC by-nc-sa 3.0

Korbball - mobilesport Monatsthema



  • Methodisches Werkzeug


Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 28 Jul 2021 - 22:05

Allgemeine Informationen

Ob im Winter in der Halle oder im Sommer auf dem Rasen: Korbball ist geprägt von Dynamik, Schnelligkeit, Ausdauer und Teamgeist. Dieses Monatsthema bietet Ideen, um diese spannende Sportart in den Verein oder den Schulsport zu integrieren. Das Ziel beim Korbball ist es, als Team mehr Körbe als die gegnerische Mannschaft zu werfen – eigentlich genau gleich wie beim Basketball. Trotzdem unterscheiden sich die beiden Sportarten beträchtlich. Wichtigster Unterschied: Der Korbballer spielt ohne Brett hinter dem Korb – das Ziel muss also genau getroffen werden. Sobald Kinder einen Ball fangen und werfen können, ist es möglich, Korbball als Teamsportart in der Schule oder im Verein einzuführen. Damit auch die Kleinsten mit dem Ball Korberfolge erzielen können, gibt es das vereinfachte «Mini-Korbball». Dabei befindet sich der Korbring nur 2 m über dem Spielfeldboden. In diesem Monatsthema werden für Lehrpersonen der Altersgruppe 8–15 Jahre Informationen zu den technischen Grundlagen sowie die Angriffs- und Verteidigungspositionen erklärt. Darüber hinaus werden mit zahlreichen Spielformen die einzelnen Techniken und Taktiken des Korbballspiels vorgestellt. Die beiden Lektions-Beispiele zum Schluss sollen es ermöglichen, die Sportart auf eine spielerische Art und Weise im Sportunterricht einzuführen.

Deutsch


Pädagogische Informationen


Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert

Lehrplan 21

Bewegung und Sport Spielen Sportspiele