Wer hat den Keks geklaut?

CC by-nc-sa 3.0

Wer hat den Keks geklaut?



  • Lernspiel


Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 19:32

Allgemeine Informationen

"Wer hat den Keks geklaut?" ist ein einfacher Vers, der sich besonders für die Weihnachtszeit eignet. Vorbereitung: In einer Dose ist ein Guezli versteckt. Jedem Kind wird verdeckt eine Karte verteilt, eines bekommt den schwarzen Peter (oder das Rosen-Ass). Die Kinder schauen die Karte im Geheimen an. Das Kind, das den schwarzen Peter hat, ist der "Guezli-Dieb".  Durchführung: Der Sprecher (erst die Lehrperson, dann die Kinder) beginnt mit dem Vers, der Chor antwortet darauf. Der Sprechvers wird von einem Rhythmus (patschen patschen klatschen) begleitet. Auf spielerische Art wird so die Koordination gefördert. Die Kinder lernen neben dem Sprechvers ein Modell eines Frage-Antwort-Dialogs.

Deutsch


Pädagogische Informationen

Leicht

Lehrpersonen
Schulleitende

Weniger als eine Lektion

Lehrplan 21

Sprachen Deutsch Literatur im Fokus Auseinandersetzung mit literarischen Texten
Sprachen Deutsch Sprechen Grundfertigkeiten
Sprachen Deutsch Sprechen Monologisches Sprechen
Sprachen Deutsch Literatur im Fokus Literarische Texte: Beschaffenheit und Wirkung