Die Selbstversorger: Solarenergie

CC by-nc-sa 3.0

Die Selbstversorger: Solarenergie





Nein

Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:32

Allgemeine Informationen

Der Arbeitsort von Adrian Regenass und Gisela Teuscher liegt auf 2800 Meter über Meer. Strom und Warmwasser produziert allein die Sonne. Das Wetter macht ihnen aber manchmal einen Strich durch die Rechnung. Aus der Reihe "Die Selbstversorger".Noch nie waren Alternativenergien so gefragt wie heute. Die Hausdächer sind übersäht mit Solarpanels, der Wind pfeift durch moderne Windparks in den Bergen und die Tüftler zerbrechen sich die Köpfe, wie sie die Elektroautos von morgen betanken. Bei «Die Selbstversorger» geht es nicht um industrielle Grossanlagen, sondern um Geschichten von Menschen, die mit Mikrokraftwerken ihre eigene Energie produzieren. Mit Biogas, Solarenergie, Wind- und Wasserkraft stellen die Protagonisten Strom und Wärme für den Betrieb ihres Hofes, Hotels, Restaurants oder ihrer Berghütte her.

Deutsch


Pädagogische Informationen

Lehrpersonen
Schulleitende

Nicht definiert

Lehrplan 21

Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Natur und Technik Wesen und Bedeutung von Naturwissenschaften und Technik verstehen
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Natur und Technik Energieumwandlungen analysieren und reflektieren