Un sac de billes

Un sac de billes



  • Übung
  • Erkundung/Studie


Nein

CC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Letzte Aktualisierung: 14 Nov 2018 - 20:47

Allgemeine Informationen

Spielfilm von Christian Duguay, FR/CAN/CZE 2017, 113 Minuten, Sprache Französisch mit deutschen Untertiteln oder deutsch synchronisiert. Die berührende Verfilmung des auf der Lebensgeschichte von Joseph Joffo basierenden Bestsellers erzählt in grossen Bildern von zwei Brüdern, die auf ihrem Weg in die Freiheit allen Widerständen trotzen. Paris, 1941. Weil es in der besetzten Hauptstadt zu gefährlich geworden ist, plant die jüdische Familie Joffo die Flucht nach Südfrankreich, das noch nicht in deutscher Hand ist. Eine gemeinsame Reise wäre zu auffällig, daher schicken die Eltern den zehnjährigen Joseph und seinen älteren Bruder Maurice allein auf den Weg. Ein gefährliches Abenteuer erwartet die Jungen, denn niemand darf erfahren, dass sie Juden sind. Doch dank ihres Mutes und Einfallsreichtums schaffen sie es immer wieder, den Besatzern zu entkommen.

Deutsch

Pädagogische Informationen

Mittel

Lernende
Lehrpersonen

Eine bis fünf Lektionen

Technische Informationen

Altersempfehlung: ab 12 Jahre | ab 7. Klasse
Themen: Holocaust, Nationalsozialismus, Frankreich im Zweiten Weltkrieg, (Résistance,
Okkupation, Kollaboration), Flucht, Zivilcourage, Identität, Zusammenhalt, Familie, Literaturadaption
Fächer: Geschichte, Deutsch, Französisch, Ethik, Religion, Kunst