Suche im nationalen Katalog der dsb

23 Suchergebnisse

Wie können Roboter im Alltag unterstützen?

LP21
Diese Unterrichtseinheit setzt mit problemorientierten Aufgabestellungen der Datenverarbeitung spezifisch an informatisch- und technischen Grundkonzepte an. Dabei wird von einem unerwünschten Anfangszustand, einem Problem, ausgegangen, das durch eine Handlungsabfolge mit Zwischenschritten zum...

Wie gelingt das Zusammenleben verschiedener Menschen?

LP21
Diese Unterrichtseinheit stellt sich der Frage, wie das Zusammenleben verschiedener Menschen gelingen kann. Dabei liegt der Fokus in der Wahrnehmung von verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen mit ihren je eigenen Lebenswelten, ihren Werten und Normen, Interessen und Bedürfnissen. Sie lernen,...

Gibt es eigentlich eine wahre Religion?

LP21
Die provokante übergeordnete Fragestellung dieser Unterrichtseinheit weist darauf hin, dass Menschen ganz Unterschiedliches glauben und ihre eigene Religion oft in Abgrenzung zu anderen sehen. Seit das Christentum in der Schweiz im Zuge von Wertewandel und Religionspluralismus die alleinige...

Können Gegenstände Geschichte(n) erzählen?

LP21
Mit der übergeordneten Fragestellung „Können Gegenstände Geschichte(n) erzählen?“  steht einerseits das Führen von „Interviews“ mit (historischen) Alltagsgegenständen im Zentrum und andererseits das Arbeiten mit dem Zahlenstrahl als Möglichkeit der Darstellung von Historie. Zeitlich...

Wie verändert der Verkehr den Kanton Luzern?

LP21
Mobilität gehört zum Alltag: Wir fahren mit Velo, Bus oder Bahn zur Schule, mit dem öffentlichen Verkehrsmittel oder Privatauto zur Arbeit und zum Einkaufen. Auch in der Freizeit sind viele unterwegs: Fahrrad, Bahn, Auto, Schiff oder gar Flugzeuge bringen Leute zu Ausflugsorten und in die Ferien....

Ist Troxler ein Erfinder der modernen Schweiz?

LP21
Unter der übergeordneten Fragestellung «Ist Ignaz Troxler ein Erfinder der Schweiz?» soll eine Auseinandersetzung mit der historischen Entwicklung der Schweiz im 19. Jahrhundert und deren Bedeutung für die Gegenwart angeregt werden. Dies unter zwei spezifischen Schwerpunkten: Zum einen liegt der...

Was nimmst du mit auf deine Reise zum Mars?

LP21
Die vorliegende Unterrichtseinheit macht die übergeordnete Frage „Was nimmst du mit auf eine Reise zum Mars?“ zum Thema. Zugegeben – eine Reise auf den Mars gehört nicht unbedingt zu den gängigen Ausflugszielen von Primarklassen. Glücklicherweise verfügen jedoch Menschen, und Kinder im Besonderen...

Wie verändert das Coronavirus den Alltag (im Kanton Luzern)?

LP21
Spätestens seit dem 16. März 2020, als der Bundesrat die Situation in der Schweiz als "ausserordentliche Lage" erklärte, ist das Coronavirus auch im Kanton Luzern angekommen. Die Unterrichtseinheit "Wie verändert das Coronavirus den Alltag im Kanton Luzern?" regt die Schülerinnen und Schüler...

Wo möchtest du im Kanton Luzern leben?

LP21
«Stadt» und «Land» sind klassische Gegenpole, mit denen verschiedene Lebensräume unterschieden werden. Damit verbunden sind unterschiedliche Lebensformen, die sich beispielsweise im Hausbau, im Erwerb und in Freizeitformen, aber auch in der politischen Kultur zeigen. Die Stadt oder das Dorf auf...

Wen macht Milch glücklich?

LP21
Milch steht exemplarisch für eine Vielzahl an Konsumprodukten. Sie eignet sich besonders, (1) Akteure rund um Konsumgüter aufzuzeigen und ein Verständnis für Produktionsprozesse und Wertschöpfungsketten anzubahnen. Durch die Betrachtung von Wertschöpfungsketten und Stellschrauben wie bspw. dem...

Wieso besuchen Menschen religiöse Stätten (nicht mehr)?

LP21
Das vorliegende Unterrichtsset bezieht sich auf die übergeordnete Fragestellung «Warum und wo beten Menschen?» aus der Zyklus- und Jahresplanung (DVS). Um die Fragestellung breiter auszulegen, wurde sie angepasst und in der jetzigen Form um den Bereich Religionslandschaft sowie religiöse Stätten...

Wer entscheidet über die Zukunft unseres Kantons?

LP21
Unter der übergeordneten Fragestellung „Wer entscheidet über die Zukunft unseres Kantons?“ erlangen die Lernenden am Beispiel des Kantons Luzern ein Verständnis dafür, dass unser Gemeinwesen von ganz vielen verschiedenen Menschen geprägt wird und aufgrund von Gewaltenteilung und Föderalismus eine...

Warum verlassen Menschen ihre Heimat?

LP21
Anhand der übergeordneten Fragestellung «Warum verlassen Menschen ihre Heimat?» soll die Auseinandersetzung rund um das Thema Migration angeregt werden. Migration ist so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst und die Beweggründe dafür haben sich kaum verändert....

Wem gehört der Sempachersee?

LP21
Das grosse Fischsterben von 1984 im Sempachersee hat viele Menschen stark berührt und sie über ihr Handeln und Tun betreffend Umgang mit der Umwelt nachdenken lassen. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wem gehört der Sempachersee?» sollen die Perspektiven aller beteiligten...

Was macht ein Naturereignis zur Katastrophe?

LP21
Menschen müssen sich immer wieder mit Naturkatastrophen auseinandersetzen. Diese können Häuser und Strassen innert Minuten und Stunden zerstören und auch Menschenleben bedrohen. Deswegen versuchen und versuchten Gemeinschaften stets, sich vor möglichen Schäden zu schützen. Auch im Kanton Luzern...

Wie kam der Mammutzahn in die Kiesgrube?

LP21
Die Landschaft vor der Haustür ist Wohn-, Arbeits-, Lebens- und Erholungsraum zugleich. Sie prägt unser Leben und wir prägen sie. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wie kam der Mammutzahn in die Kiesgrube?» wird in den Bausteinen 01 - 06 der Frage nachgegangen, wie diese Landschaft...

Warum musste Anna Vögtlin sterben?

LP21
Die Fragestellung «Warum musste Anna Vögtlin sterben?» zielt ab auf eine Fallanalyse eines aufsehenerregenden Hexenprozesses in Luzern im Jahr 1447. Die Fragestellung konfrontiert mit dem Namen und dem Schicksal einer Frau, die tatsächlich im 15. Jahrhundert gelebt hat. Die in Gerichtsprotokollen...

Könnten wir in der Altsteinzeit (über)leben?

LP21
Die Frage „Hättest du in der Altsteinzeit überlebt?“ nimmt die Rahmenbedingungen und Umstände des urzeitlichen (Über)Lebens in den Blick. Die Epoche der Altsteinzeit dauerte vom Beginn der Menschheit bis ca. 10 000 v. Chr. Die rund 2 Millionen Jahre dieser Zeitspanne waren von Dauer und Wandel...

Was tun Menschen, damit sie ihre Verstorbenen nicht vergessen?

LP21
Die Frage „Was tun Menschen, damit sie ihre Verstorbenen nicht vergessen?“ möchte den Tod als menschliche Grunderfahrung ins Zentrum stellen  und aus einer philosophischen, sozialen und religionskundlichen Sichtweise betrachten.Die übergeordnete Fragestellung soll sich aber nicht lediglich...

Ist Wasser kostbar?

LP21
Die Kostbarkeit von Wasser steht ausser Frage. Wasser ist Grundlage des Lebens auf der Erde. Es bietet vielen Pflanzen und Tieren Lebensraum und ist essentielle Ressource für alle Lebewesen. Der Mensch nutzt Wasser vorrangig als Trinkwasser und für den Anbau von Lebensmitteln, aber auch für...

Seiten