Suche im nationalen Katalog der dsb

6 Suchergebnisse

Einführung in den Stabhochsprung

LP21
Diese Übungssammlung soll einen möglichen Aufbau ins Stabspringen zeigen. Gewisse Grundlagen im Lauf-, Sprung- und Turnbereich werden vorausgesetzt. Die für die nachfolgenden Übungen verwendeten Stäbe sollten etwa 2.50-3.20m lang sein; es können auch günstige Bambusstäbe aus Gartenbau- geschäften...

Rückengleichschlag - Lehrmittel Schwimmen

LP21
Rückengleichschlag ist keine Wettkampfschwimmart. Trotzdem hat diese Gleichschlagtechnik eine grosse Bedeutung: Sie ist unentbehrlich im Rettungsschwimmen! Die widerstandsarme, flache Rückenlage und der kräftige Beinschlag erlauben...

Delphin - Lehrmittel Schwimmen

LP21
Delphin ist eine dynamische und schwierige Schwimmart. Sie stellt hohe Anforderungen an Kraft und Beweglichkeit und an das Rhythmusgefühl. Einem Delphin gleich bewegt sich der Körper durch das Wasser. Die Einleitung der wellenartigen Bewegung beginnt mit dem Kopf, der bei&nbsp...

Kraul - Lehrmittel Schwimmen

LP21
Beim Kraulschwimmen wird die menschliche Kraft optimal für einen gleichmässigen und ökonomischen Antrieb eingesetzt. Bei annähernd horizontaler Wasserlage lösen sich die Arme in ihrer Vortriebsarbeit wechselseitig ab. Sie werden über dem Wasser nach vorne gebracht. Die Beine...

Wasserspringen - Lehrmittel Schwimmen

LP21
Das Wasserspringen als Bestandteil des Schwimmunterrichtes bietet Möglichkeiten an für erlebnisorientierte und gestalterische Elemente, die allein durch das Gebot der Sicherheit (Unfallprophylaxe) limitiert sind....

Grundlagen des Wasserspringens

LP21
Kinder und Jugendliche erleben den Nervenkitzel immer wieder gerne. Auch Ängst- liche getrauen sich auf die Achterbahn, weil diese sicher und kontrolliert ist. Mit einem sorgfältigen Aufbau kann auch Wasserspringen diesen sicheren und kontrollierten Kick ermöglichen. ...