Suche im nationalen Katalog der dsb

3 Suchergebnisse

Petra: Wunder in der Wüste

Das mysteriöse Nomadenvolk der Nabatäer wurde vor über 2‘000 Jahren sesshaft und baute mitten in der Wüste eine blühende Stadt: Petra. 1812 entdeckt der Basler Orientalist Johann Ludwig Burckhardt alias Scheich Ibrahim dieses jordanische Juwel.

Das Alte Ägypten

3000 Jahre Hochkultur am Nil, die erste Weltmacht der Geschichte – das alte Ägypten hat Massstäbe gesetzt. Pharaonen schufen eine beispiellose Zivilisation mit prächtigen Städten, monumentalen Pyramiden und Tempeln.

Frühe Hochkulturen: Altes Ägypten

LP21
Unter den frühen Hochkulturen, die sich ab dem 4. Jahrtausend v. Chr. in verschiedenen Regionen der Welt entwickelten, ist das alte Ägypten die bekannteste. Wir denken sofort an die Pyramiden, an die Totenmaske des Pharaos Tutanchamun oder an Hieroglyphen. (segu-geschichte.de, 07.07.2017)