Suche im nationalen Katalog der dsb

17 Suchergebnisse

Tag des Gedenkens an den Holocaust

Der Holocaust-Gedenktag wurde in den Schweizer Schulen erstmals am 27. Januar 2004 begangen. Ziel ist es, an diesem Tag an den Holocaust zu erinnern, aber auch an weitere Genozide, die die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert prägten. Dies kann in Verbindung mit Aktivitäten zu Toleranz, zu...

Abenteuer Rotes Kreuz - Regeln im Krieg

«Regeln im Krieg» behandelt neben Krieg, Flucht und Migration die Regeln des Humanitären Völkerrechts. Es besteht aus zwei Teilen: Ein Online-Modul bietet Schüler/-innen Einblick in was es bedeutet, als Zivilist/-in in einem Kriegsgebiet zu leben. Ergänzend dazu gibt es ein Dossier, wo...

«Manipulation»

Unterrichtsmaterialien zum Spielfilm «Manipulation» von Pascal Verdosci. 1956. Die Zeit des Kalten Krieges. Der Schweizer Staatsschutz überwacht zehn Prozent der eigenen Bevölkerung. Als ein kompromittierendes Foto den Star-Reporter Werner Eiselin als sowjetischen Spion entlarvt, ist dieser dem...

Project Humanity

LP21
Die Website «Project Humanity» ist ein sehr umfangreiches Angebot für eine vertiefte Auseinandersetzung mit humanitären Werten und Fragen der humanitären Hilfe. Das Projekt entstand im Auftrag der DEZA, SRK und IKRK standen beratend zur Seite. Das Unterrichtsangebot des Instituts IZB der...

Globales Lernen: Haben wir eine globale Schutzverantwortung?

Eingreifen oder nicht? Libyen und Syrien sind aktuelle Beispiele, die zeigen, dass dieser Entscheid von verschiedensten Interessen und Überlegungen beeinflusst wird. Die Lernenden befassen sich mit dem UN-Beschluss «responsibility to protect» (Verpflichtung zum Schutz der Bevölkerung) und gehen...

Bourbaki Panorama: Lernort Museum

LP21
Das Bourbaki Panorama Luzern erachtet es als wichtige Aufgabe, jungen Menschen die Teilhabe am kulturellen und geschichtlichen Erbe zu ermöglichen. Im Lehrplan 21 nehmen Geschichtskulturen und Narrativität einen zentralen Stellenwert ein. Dort steht: „Geschichte entsteht und wird lebendig mit...

Kleine Hände im Grossen Krieg

Juli 1914: Der Beginn des Ersten Weltkriegs. Die Männer müssen an die Front, ihre Familien bleiben zurück. Tausende Kinder vertrauen ihre Ängste und Hoffnungen ihren Tagebüchern an, schreiben Briefe und zeichnen Bilder. Bewegende Geschichten, die auch nach 100 Jahren nicht an Kraft verloren haben...

Weltenbrand

Der Erste Weltkrieg – ein Krieg wie keiner zuvor. Technische Fortschritte ermöglichten eine industrialisierte Kriegsführung, in der Menschenleben nichts zählten. In dieser Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts wurden die Weichen für einen mörderischen Konflikt gestellt, der erst 1945 ein Ende fand....

Wie die Mauer fiel

Am 9. November 1989 fällt in Berlin überraschend die Mauer – eines der bedeutendsten Ereignisse des letzten Jahrhunderts. Mehr als 28 Jahre lang hatte der Eiserne Vorhang Familien, Freunde und Liebende – ja die ganze Welt – getrennt.

Proteste, Reformation und Kriege

LP21
Im 16. und 17. Jahrhundert führten soziale Spannungen in vielen Ländern Europas zu Protesten, Aufständen und Kriegen. In verschiedenen Regionen des deutschsprachigen Raums erhoben sich die Bauern gegen ihre Ausbeutung und Unterdrückung. Auch die vorherrschende römisch-katholische Kirche geriet in...

Humanitäres Völkerrecht: Regeln für den Krieg?!

LP21
Die Themenfenster von education21 bieten zu einem aktuellen Thema Sachinformationen und Anregungen für den BNE-Unterricht.. Dieses Themenfenster behandelt die Bereiche Humanitäres Völkerrecht, Kriege/Konflikte und menschliche Sicherheit.

Flüchtlinge: vom Weggehen und Ankommen

LP21
Die Gründe, warum Menschen aus ihrer Heimat fliehen, sind vielfältig. Ob Krieg, politische oder religiöse Verfolgung, Hunger oder Armut – letztlich ist die Situation für alle Menschen, die sich auf die Flucht begeben, in ihrer Heimat derart hoffnungslos und verzweifelt, dass sie sich ein würdiges...

Abenteuer Rotes Kreuz: Regeln im Krieg

LP21
Die Regeln des Humanitären Völkerrechts schützen in einem bewaffneten Konflikt die Schwächsten und setzen der Kriegsführung Grenzen. Eine traurige Tatsache sind aber auch unzählige Verstösse gegen die ...

Odyssee

LP21
Ein Held der griechischen Mythologie besucht das Schauspielhaus Zürich und begeistert die Kinder im Publikum. Eines der ältesten Werke der Weltliteratur zieht auch nach 3000 Jahren die Zuschauerinnen und Zuschauer in seinen Bann – auf der Bühne, im Schulzimmer und als Comic....

IdeenSet Flucht und Asyl

LP21
Über 50 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Tagtäglich wird in den Medien von Flüchtlingsströmen aus Afghanistan, Irak, Syrien, Somalia oder aus dem Kongo berichtet. Die Themen Flucht und Asyl sind in den Medien präsenter denn je. Das Ziel des IdeenSets ist es, die Themen Flucht,...