Suche im nationalen Katalog der dsb

29 Suchergebnisse

Biodiversität

LP21
Max muss einen Vortrag über Biodiversität halten. Leider weiss er nicht genau, was es mit diesem Thema auf sich hat. Ratlos sitzt er an seinem Computer und versucht etwas aufs Papier zu bringen. Zum Glück kommt ihm Manni, der sprechende Regenwurm, zu Hilfe....

Bienen: Gärten mit und ohne Gift

LP21
Wenn Bienen Pestizide aufnehmen, können sich diese im ganzen Volk ausbreiten. Die Pestizide stammen oft auch aus Gärten, wo damit Blattläuse bekämpft werden. Wer dagegen den Garten der Natur überlässt, erfreut sich bald an einer wilden Blumenwiese und tut den Bienen einen grossen Gefallen....

Bienen: Pestizide schaden Bienen

LP21
Ab Mitte Juni finden Bienen kaum noch Blüten, dafür umso mehr Gift in Form von Pestiziden. Besonders in der Schweiz. Hier werden wegen des Weinanbaus fast doppelt so viel Pestizide versprüht wie im Ausland. Sehr zum Leidwesen der Bienen. Ganze Völker schwärmen aus und kommen nicht mehr zurück....

Wem gehört der Sempachersee?

LP21
Das grosse Fischsterben von 1984 im Sempachersee hat viele Menschen stark berührt und sie über ihr Handeln und Tun betreffend Umgang mit der Umwelt nachdenken lassen. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wem gehört der Sempachersee?» sollen die Perspektiven aller beteiligten...

Bienen: Die Frage der Bienen

LP21
Bienen brauchen Nektar, den sie in Blüten finden. Doch die Anzahl Blumenwiesen hat in der Schweiz in den letzten 50 Jahren stark abgenommen. Ersetzt wurden diese mit «grünen Wüsten», die für die Bienen ein lebensfeindlicher Ort sind....

Fische ohne Wasser

LP21
Wasser ist Leben – das gilt insbesondere für Fische. Steigt die Wassertemperatur, hat das für Fische drastische Folgen, denn warmes Wasser enthält weniger Sauerstoff. So ersticken wegen des globalen Klimawandels massenweise Forellen. Eine dramatische Entwicklung, der kaum nachzukommen ist....

Wie kommt das Plastik ins Meer?

LP21
An Stränden und im Meer ist Plastikabfall ein grosses Problem. In den Ferien fällt das besonders auf. Doch wie kommt das Plastik überhaupt dorthin? Und welche Folgen ergeben sich daraus für Mensch und Tier? Raphi erklärt es dir und liefert Tipps, was du dagegen tun kannst....

Stromproduktion : e-dossier von POWER-ON, Unterrichtsmaterialien zum Thema Strom

Die Schülerinnen und Schüler lernen, dass Stromerzeugung auf vielfältige Art und Weise erfolgen kann: über die erneuerbaren Energieträger wie Windenergie, Wasserkraft, Sonnenstrahlung oder Erdwärme, aber auch über die nicht erneuerbaren Energieträger wie Kohle, Uran und Erdgas.

Strom ein - Strom aus : e-dossier von POWER-ON, Unterrichtsmaterialien zum Thema Strom

Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Formen von Energie kennen, und sie verstehen, dass Energie von einer Form in eine andere übergehen kann. Sie erleben, dass bei jeder Transformation nutzbare Energie in Form von Wärme verloren geht und dass wir darauf achten sollten, diese Verluste so...

Energie im Spannungsfeld : e-dossier von POWER-ON, Unterrichtsmaterialien zum Thema Strom

Wie können sich die Lernenden in der Schwemme von widersprüchlichen Informationen ein möglichst objektives Bild ihrer Energieperspektiven machen? Im E-Dossier 'Energie im Spannungsfeld' erhalten sie dazu geeignete Unterstützung und machen sich ihr eigenes Bild. Sie setzen sich mit der Frage...

Teure Schnäppchen

LP21
Die Unterrichtseinheit zum Film “Teure Schnäppchen” zielt darauf, dass sich Schülerinnen und Schüler aktiv mit dem Thema negative Externalitäten auseinandersetzen und sich hierüber ein Verständnis für die Zusammenhänge erarbeiten, die im Film angesprochen werden. Negative Externalitäten sind...

Wildbienen etndecken - Erlebniswerkstatt mit BNE-Fokus

Die umfangreiche Werkstatt geht das Thema handlungsorientiert und fächerübergreifend an: Ausgangslage ist die nähere Umgebung, wo die Schüler/-innen auf Entdeckungs- und Beobachtungstour gehen. Dann wird die Bedeutung der Bestäubung für die Biodiversität und unseren Alltag untersucht. Und als...

Hands on! Aktiv gegen Klimawandel

LP21
Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Der Film porträtiert drei junge Frauen aus Norwegen, Kenia und Kanada, die sich in ihrer Heimat für Umwelt- und Klimaschutz engagieren. Er stellt ihre Initiativen vor und macht ihre Motive für ihr Engagement deutlich. Die drei Frauen zeigen, wie man mit...

Masdar – Stadt der Zukunft

Eine urbane Oase, ein grünes Utopia, ja gar eine Blaupause für die Städte der Zukunft – das soll Masdar sein, ein ambitioniertes Bauprojekt mitten in der Wüste Abu Dhabis. Ausgerechnet im Land der Ölquellen entsteht eine klimaneutrale Stadt, die ganz auf Sonnenenergie setzt.

Luft und Klima

LP21
Luft und Klima“ ist eine DVD für den Einsatz im Sachkundeunterricht der Grundschule zum Thema Luftverschmutzung und Luftreinhaltung in der Umwelterziehung sowie für die Sachgebiete Wetter und Klima. Beispiele aus der Alltagswelt der Kinder zeigen, dass Luft nicht Nichts ist und wo sie spür- und...

Littering: eine Kampagne für Schulen

LP21
Diese Dokumentation liefert umfassende Informationen zum Thema Littering. Zentrales Anliegen ist es, Schülerinnen und Schüler für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Abfall zu sensibilisieren. Neben interessanten Fakten liefert die Dokumentation daher auch konkrete...

Klima

LP21
Das Thema Klima wird auf eine entdeckende Art und Weise behandelt. Neben theoretischen Fragen, wie beispielsweise was ist der Albedo-Effekt oder wie entstehen Treibhausgase, erfahren die Schülerinnen und Schüler auch, was sie selbst für ein gutes Klima auf der Erde beitragen können.

Bauen im Berg: Granit, Gneis und Kakirit

LP21
Die Maschinen dröhnen und der Boden bebt. Der Vortrieb im Gotthard-Basistunnel läuft auf Hochtouren. Doch dann geht plötzlich nichts mehr. Unterhalb von Sedrun stossen die Mineure auf eine geologische Megastörzone, in der sogenannter Kakirit vorkommt. Das weiche Gestein verlangt viel Geduld....

2000-Watt-Gesellschaft

LP21
Eine Marke, ein Konzept, ein energiepolitisches Modell der ETH Zürich. Die 2000-Watt-Gesellschaft weist den Weg in die Nachhaltigkeit. Die Stadtzürcherinnen und -zürcher beschreiten diesen Weg bereits seit 2008 – und sehen sich mit grossen Herausforderungen konfrontiert....

Seiten