Suche im nationalen Katalog der dsb

3 Suchergebnisse

Die grössten Naturgewalten

Die Erdbevölkerung ist stets durch schwingende Hochhäuser, explodierende Berge und herumfliegende Dachziegel bedroht. Erdbeben, Vulkane und Wirbelstürme sind die Urgewalten der Erde. Die Forscher begeben sich oft in gefährliche Situationen, um sie besser zu erforschen.

Der Pazifische Feuerring

Fast alle Erdbeben ereignen sich am Pazifischen Feuerring. Dort gleiten Kontinentalplatten aneinander vorbei oder verschwinden im Erdinneren – dabei entstehen Vulkane. Wissenschaftler wagen sich in eisige Höhen, entlegene Weiten und werfen einen Blick auf das Leben im Schatten der Feuerberge.

geo:spektiv: Einsatz moderner Satellitenbildtechnologien zur Erdbeobachtung für Jugendliche

LP21
Fernerkundungsmethoden sind für das Fach Geographie heute in den Nationalen Bildungsstandards sowie einem großen Teil der Bildungspläne und Schulbücher verankert. Auf der Plattform geo:spektiv werden Lernmodule angeboten, mit denen Jugendlichen über die Beantwortung umwelt- und raumrelevanter...