Suche im nationalen Katalog der dsb

51 Suchergebnisse

Die Welt am Abgrund - Planspiel zu antisemitischen Verschwörungstheorien

LP21
Mit einer ungewöhnlichen Schreckensnachricht startet das in der Zukunft angesetzte Planspiel: Sieben mysteriöse Erdlöcher stürzen die Welt im Jahr 2031 in eine globale Katastrophe mit vielen Todesopfern. Die Menschen haben Angst und suchen nach Antworten. Verschiedene Gruppierungen und Staaten...

Vietnam: Déjà Vu! Oder: Alles schon mal da gewesen! (1/9)

LP21
Nach langem Krieg befreien sich die Unabhängigkeitskämpfer der Viet Minh von der Kolonialherrschaft Frankreichs. 1954 erfolgt die Teilung in Nord- und Südvietnam. Im Norden unterstützen Mao und Stalin die kommunistischen Viet Minh, während die USA dem autokratisch regierten Süden zur Seite stehen...

Vietnam: Der Ritt auf dem Tiger (2/9)

LP21
Auf Empfehlung des Verteidigungsministers Robert McNamara schickt US-Präsident Kennedy Spezialeinheiten nach Vietnam. An der Seite der südvietnamesischen Armee sollen sie den Vormarsch der Vietcongs stoppen. Der Einsatz von Napalm und dem Entlaubungsmittel Agent Orange wird genehmigt....

Vietnam: Zweifel (4/9)

LP21
US-Präsident Johnson entsendet immer mehr Soldaten nach Vietnam. Nordvietnamesische Einheiten unterstützen die Vietcongs im Süden und beliefern sie über den Ho-Chi-Minh-Pfad mit Waffen und Ausrüstung. Im Sommer 1967 weitet sich die Friedensbewegung in den USA aus und es kommt zu Rassenunruhen....

Vietnam: Die Hölle auf Erden (3/9)

LP21
Acht Regierungen in 18 Monaten: Südvietnam droht im Chaos zu versinken. Hanoi und der Vietcong intensivieren ihre Angriffe. Präsident Johnson, der nach Kennedys Tod übernimmt, schlägt mit Luftangriffen zurück. In den USA werden erste Stimmen laut, die gegen diesen Krieg protestieren....

Vietnam: Das Alte stürzt (5/9)

LP21
Ein Kämpfer des Vietcongs wird öffentlich hingerichtet. Aufnahmen davon erreichen die USA und lassen die öffentliche Meinung kippen. Die moralische Niederlage der USA ist damit besiegelt. Zeitgleich erschüttern die Attentate auf Martin Luther King und Robert Kennedy die amerikanische Gesellschaft...

Vietnam: Gespensterjagd (6/9)

LP21
Tausende zivile Opfer lösen weltweiten Widerstand gegen den Vietnamkrieg aus. In der offiziellen Propaganda wird die Anzahl der Todesopfer jedoch heruntergespielt. Richard Nixon, der 1969 US-Präsident Johnson ersetzt, geht mit Härte gegen die Demonstranten vor....

Vietnam: Feuermeer (7/9)

LP21
Die Moral der Truppen ist auf einem Tiefpunkt. Seit Kriegsbeginn sind 40'000 US-Soldaten gefallen. US-Präsident Nixon beginnt mit dem versprochenen Rückzug. Trotzdem sendet er 1970 noch Truppen zur erweiterten Kriegsfront nach Kambodscha. Die Protestbewegung erhält dadurch neuerlichen Aufschwung....

Vietnam: Respektlose Treue (8/9)

LP21
Nachdem Rückzug der US-Truppen 1970 startet Nordvietnam militärische Offensiven. Die südvietnamesischen Streitkräfte erleiden riesige Verluste. Es tobt ein brutaler Bruderkrieg. Als Reaktion darauf verordnet US-Präsident Nixon Luftangriffe, was weltweit wiederum Demonstrationen auslöst....

Rätselhafter Vulkanausbruch

LP21
Die Suche nach einem der grössten Vulkanausbrüche der Menschheitsgeschichte gibt einem Forscherteam Rätsel auf. Wo lag dieser Supervulkan? Wie veränderte er Ökosysteme und menschliche Gesellschaften? Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen begeben sich auf Spurensuche und erfahren...

Vietnam: Was bleibt? (9/9)

LP21
Der Watergate-Skandal erschüttert die USA, worauf US-Präsident Nixon im August 1974 zurücktritt. Die letzten Evakuationen von US-Soldaten in Saigon am 30. April 1975 beenden den Vietnamkrieg. Zurück bleibt ein nationales Trauma in den USA und das zugrunde gerichtete Vietnam....

Historische Fotografien: Geschichte in Bildern Nº 2

LP21
Wichtiges Geschichtswissen lässt sich historischen Fotografien entnehmen. Wer die visuellen Mitteilungen der Bilder wahrnimmt und entschlüsselt, lernt das Leben aus längst vergangen Zeiten besser kennen....

Tell und Co. – Führungen in der Hohlen Gasse

LP21
Die Tellsgeschichte bietet alle Elemente einer Heldengeschichte. Der rechtschaffene Bergbauer Tell wehrt sich gegen den Schurken Gessler. Er wird gefangen genommen, befreit sich und flieht. In der Hohlen Gasse kommt es zum dramatischen Finale und Tell verschafft sich selber seine Gerechtigkeit....

Rütlischwur und Bundesbrief – Geschichte und Geschichten im Bundesbriefmuseum

LP21
Lange Zeit galt der Rütlischwur in Geschichtsbüchern und im Schulunterricht als Gründungsakt der Eidgenossenschaft. Hier sei 1291 die Schweiz gegründet worden und den "Urkantonen" Uri, Schwyz und Unterwalten seien dann im Laufe der Jahrhunderte die anderen Kantone beigetreten. Dieses...

Morgarten: Freiheitshelden oder hinterhältige Krieger?

LP21
Die Erzählungen über die Schlacht am Morgarten machen die einfachen Schwyzer Bauern zu Helden. Doch waren es wirklich einfache Bauern, die 1315 kämpften? Und war ihr Verhalten heldenhaft oder hinterhältig?...

Forum Schweizer Geschichte Schwyz

LP21
Das Forum Schweizer Geschichte Schwyz liegt im Zentrum von Schwyz und ist der Sitz des Schweizerischen Nationalmuseums in der Zentralschweiz. Von aussen ist das Museum ein barockes Korn- und Zeughaus aus dem Jahre 1711, innen überrascht es als modernes Geschichtsmuseum. In den oberen Stockwerken...

Historische Fotografien: Geschichte in Bildern Nº 1

LP21
Historische Fotografien sind wichtige visuelle Quellen der Geschichte. Aus ihnen erschliesst  sich spannendes Fakten- und Kontextwissen....

Tatorte der Reformation: Verfolgt in Genf (8/8)

LP21
Nach seiner Flucht aus Paris soll Johannes Calvin Genf Reformieren. Er will aus der Stadt eine Bastion des Glaubens machen. Calvin führt ein strenges Regime, die Bevölkerung soll nur noch Beten und Arbeiten. Damit gewinnt er nicht nur Freunde....

Tatorte der Reformation: Erschlagen bei Zürich (7/8)

LP21
Eine im Glauben geeinte Schweiz: Das ist der Wunsch von Ulrich Zwingli, für den er gar den bewaffneten Kampf in Kauf nimmt. Der Zürcher macht sich stark für eine Umverteilung des kirchlichen Reichtums und schafft sich damit mächtige Feinde....

Tatorte der Reformation: Verbrannt in Konstanz (6/8)

LP21
Von 1414 bis 1418 findet in Konstanz der Kirchen-Konzil statt. Eingeladen ist auch der Reformator Jan Hus. Seine Forderung: Jeder soll der Kirche widersprechen dürfen. Er muss jedoch feststellen, dass niemand in Konstanz seine Meinung teilt....

Seiten