Suche im nationalen Katalog der dsb

55 Suchergebnisse

Die wahren Amazonen: Wikingerinnen (4/4)

LP21
Die Funde von mittlerweile fast 30 Frauengräbern mit Kriegsausrüstung lassen nur einen Schluss zu: Bei den Wikingern waren längst nicht nur die Männer auf Raubzug. Ehrgefühl und ein starker Wille sorgten dafür, dass auch Frauen zu grossen Kriegerinnen werden konnten....

Der Krieg und ich

LP21
Für unzählige Kinder und Jugendliche war der Zweite Weltkrieg ein traumatisches Ereignis. Auf der Flucht, im Konzentrationslager oder an der Front waren sie in vielen Ländern Europas den Kriegsfolgen ausgesetzt. Oft wurden sie von den Eltern getrennt, mussten Hunger leiden und um ihr Leben...

Die Schweizer: Guillaume Henri Dufour (3/4)

LP21
Im Sonderbundskrieg von 1847 kämpften zum letzten Mal bewaffnete Schweizer gegeneinander. Dieser letzte eidgenössische Bürgerkrieg wurde von einem General gewonnen, dessen oberstes Ziel die Vermeidung von Opfern war: Guillaume Henri Dufour....

Die Schweizer: Hans Waldmann und Niklaus von Flüe (2/4)

LP21
Ein machtgieriger Bürgermeister und ein frommer Einsiedler: Hans Waldmann und Niklaus von Flüe. Sie verkörperten zwei gegensätzliche Haltungen in einem Konflikt, der die junge Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert zu zerreissen drohte....

Die Schweizer: Werner Stauffacher (1/4)

LP21
Ein Schwyzer Landammann, der laut Überlieferung die Eidgenossen in die Schlacht von Morgarten geführt hat: Werner Stauffacher. Der Sieg über die Habsburger war ein zentraler Schritt zur Festigung der eidgenössischen Bündnisse....

Die Schweizer: Alfred Escher und Stefano Franscini (4/4)

LP21
Radikale Politiker und Unternehmer mit Pioniergeist haben im 19. Jahrhundert die Schweiz in die Moderne geführt - allen voran Alfred Escher, der Banken und Versicherungen gegründet und die Bahn durch den Gotthard gebaut hat....

Helveticus: Die Kappeler Milchsuppe (9/26)

LP21
1529 wütete in der Schweiz ein Glaubenskrieg zwischen Protestanten und Katholiken. Zur Schlacht bei Kappel kam es nicht, da die Generäle an den Fronten abermals den Dialog suchten. Die verfeindeten Soldaten teilten sich indessen eine Milchsuppe - und standen sich plötzlich versöhnlich gegenüber....

Helveticus: Henry Dunant und das Rote Kreuz (15/26)

LP21
Verwundete Soldaten und niemand, der sie verarztet: Es sind unschöne Szenen, die der Schweizer Geschäftsmann Henry Dunant 1862 auf einer Geschäftsreise nahe Solferino zu sehen bekommt. Daraufhin beschliesst er eine Organisation zu gründen, die in Kriegen allen Verwundeten hilft – das Rote Kreuz....

Victor Frankenstein

LP21
Ein junger Student erweckt in seinem Labor ein hässliches Monster zum Leben. Aus Einsamkeit beschliesst die Kreatur sich an seinem Schöpfer Victor Frankenstein zu rächen. Eine lange Jagd beginnt. Die gruselige Geschichte stammt aus der Feder von Mary Shelley und wurde 1816 zum Welterfolg....

IdeenSet Anne Frank

LP21
90 Jahre alt wäre Anne Frank am 12. Juni 2019 geworden, wären sie und die sieben anderen Personen nicht in ihrem Versteck im Hinterhaus an der Prinsengracht 263 entdeckt und in Konzentrationslager verschleppt worden....

50 Jahre Frauenstimmrecht

LP21
2021 ist es 50 Jahre her, seit Frauen in der Schweiz stimmen und wählen dürfen. Im Hinblick auf dieses Jubiläum publiziert die Eidgenössische Kommission für Frauenfragen (EKF) Folien, Postkarten und ein Online-Lernmodul mit 11 Themen....

Tell und Co. – Führungen in der Hohlen Gasse

LP21
Die Tellsgeschichte bietet alle Elemente einer Heldengeschichte. Der rechtschaffene Bergbauer Tell wehrt sich gegen den Schurken Gessler. Er wird gefangen genommen, befreit sich und flieht. In der Hohlen Gasse kommt es zum dramatischen Finale und Tell verschafft sich selber seine Gerechtigkeit....

Morgarten: Freiheitshelden oder hinterhältige Krieger?

LP21
Die Erzählungen über die Schlacht am Morgarten machen die einfachen Schwyzer Bauern zu Helden. Doch waren es wirklich einfache Bauern, die 1315 kämpften? Und war ihr Verhalten heldenhaft oder hinterhältig?...

IdeenSet Fussball WM 2018 in Russland

LP21
3,2 Milliarden Menschen verfolgten 2014 die Fussball WM an ihren privaten Fernsehgeräten und es gibt keinen Grund anzunehmen, es würden 2018 weniger. Wie keine andere Sportart fasziniert der Fussball über alle Längen- und Breitenkreise hinweg, sowie quer durch alle Alterskategorien und sozialen...

Historische Aufarbeitung der DDR

LP21
Die "Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur" hat den Auftrag, die Geschichte und Folgen der Diktatur in der DDR zu untersuchen und zu dokumentieren. Gemeinsam mit anderen Institutionen erarbeitet die Stiftung auch Unterrichtsmaterialien, die sich für einen...

Die Welt am Abgrund - Planspiel zu antisemitischen Verschwörungstheorien

LP21
Mit einer ungewöhnlichen Schreckensnachricht startet das in der Zukunft angesetzte Planspiel: Sieben mysteriöse Erdlöcher stürzen die Welt im Jahr 2031 in eine globale Katastrophe mit vielen Todesopfern. Die Menschen haben Angst und suchen nach Antworten. Verschiedene Gruppierungen und Staaten...

Karikaturen interpretieren

LP21
Es handelt sich um ein Schema, welches den Schülerinnen und Schülern helfen soll, Karikaturen mit Hilfe einer systematischen Vorgehensweise zu interpretieren. Der mehrgliedrige Aufbau enthält folgende Elemente: Beschreiben-Kontextualisieren-Analysieren-Bewerten. 

Historische Fotografien: Geschichte in Bildern Nº 2

LP21
Auch unsere Jubiläumswanderausstellung «10 Jahre Fotografieren macht Schule» wurde infolge des Corona Lockdowns Mitte März 2020 hart getroffen. Die geplanten fünf Stationen im Kanton Schwyz für die Jahre 2020/21 und weitere in einem nächsten Kanton konnten nicht realisiert werden.Bis sich die...

Historische Fotografien: Geschichte in Bildern Nº 1

LP21
Auch unsere Jubiläumswanderausstellung «10 Jahre Fotografieren macht Schule» wurde infolge des Corona Lockdowns Mitte März 2020 hart getroffen. Die geplanten fünf Stationen im Kanton Schwyz für die Jahre 2020/21 und weitere in einem nächsten Kanton konnten nicht realisiert werden.Bis sich die...

Vietnam: Was bleibt? (9/9)

LP21
Der Watergate-Skandal erschüttert die USA, worauf US-Präsident Nixon im August 1974 zurücktritt. Die letzten Evakuationen von US-Soldaten in Saigon am 30. April 1975 beenden den Vietnamkrieg. Zurück bleibt ein nationales Trauma in den USA und das zugrunde gerichtete Vietnam....

Seiten