Suche im nationalen Katalog der dsb

34 Suchergebnisse

Schlüsselkompetenzen für aktive BürgerInnenschaft

LP21
Bei «Schlüsselkompetenzen für aktive BürgerInnen» handelt es sich um ein Handbuch mit vier Modulen zu den Themen Demokratie, Europa, Menschenrechte und Migration. Diese richten sich an 14- bis 18-Jährige. Mittels dem Ansatz des problembasierten Lernens wird pro Thema je ein Szenario zur...

#EU 60: die Europäische Union feiert ihren 60. Geburtstag

LP21
Der Grundstein für Europa in seiner heutigen Form wurde vor sechzig Jahren in Rom mit der Gründung der EWG gelegt. ...

Juniorparl

LP21
Basiswissen und ein Spiel zum Schweizer Parlament. 

Politik und Gesellschaft: Demonstrieren

LP21
Bringt die Tagesschau eine Meldung über eine Demonstration, so ist oft mehr von Sachbeschädigungen als von den Anliegen die Rede. Dabei ist Demonstrieren ein wichtiges Grundrecht in einer Demokratie. Minderheiten können damit grosse politische Umwälzungen auslösen....

Die Qual der Wahl

LP21
Viele Jugendliche sind sich einig: Kein Bock auf Politik. Und Wahlen interessieren schon gar nicht. Woran liegt das? Und wie kann dieser Trend durchbrochen werden? Ansätze für eine Lösung liegen im direkten Kontakt mit Politikerinnen und Politikern....

Politik und Gesellschaft: Wählen

LP21
Christine Badertscher und Maurus Zeier: Zwei Jungpolitiker, die Bundesbern erobern wollen. Worauf kommt es dabei an? Wie funktioniert ein Wahlkampf überhaupt und wie erleben die zwei Nationalrat-Aspiranten diese intensive Zeit? Denn der Weg nach Bundesbern ist kein einfacher....

Politik und Gesellschaft: Richten

LP21
Beat Fritsche ist Jugendanwalt in Winterthur. Er beurteilt Straftaten von Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. In jedem einzelnen Fall entscheidet er über sinnvolle Strafen oder Massnahmen. Um ein gerechtes Urteil zu finden, zieht er Erziehungsberechtigte und Sozialarbeiter bei....

Politik und Gesellschaft: Überwachen

LP21
Überwacht werden viele und vieles: Patienten im Spital, Flugzeuge, Landesgrenzen, Bezüger von Sozialversicherungen, Einkäufe im Supermarkt. Videokameras sollen Kriminalität und Vandalismus im öffentlichen Raum eindämmen. Ein Experte zeigt rechtliche Grundlagen und Schranken des Überwachens auf....

Unser Parlament

LP21
Die erste Schulfernsehsendung von 1964. Dieser schulmeisterliche Streifen aus dem Archiv berichtet über Kontinuität und Veränderungen in der Demokratie Schweiz. Wie werden Stände- und Nationalrat gewählt? Was ist eine Motion? Warum betreiben Parteien Wahlkampf?

Politik und Gesellschaft: Abstimmen und mitbestimmen

LP21
Die Schweiz gilt als Land der Abstimmungen. Nirgendwo sonst kann die Bevölkerung so häufig zu Verfassungsänderungen, Gesetzen und anderen Vorlagen Ja oder Nein sagen. Dank Abstimmungen prägt das Stimmvolk in der Schweiz den politischen Alltag stark mit....

Reto erklär’s mir! – Frauenquote

LP21
Sie verdienen weniger und sind in den Chefetagen kaum vertreten: Frauen in der Arbeitswelt. Reto Lipp diskutiert im Gymnasium Liestal über gesetzlich geregelte Frauenquoten. «SRF mySchool» zeigt, was Arbeitgeber und -nehmer gegen die Geschlechterdiskriminierung tun können....

Politik und Gesellschaft: Streiken

LP21
Das letzte Mittel der Arbeiterschaft gegen ihre Vorgesetzten ist der Streik. Die Arbeit niederzulegen, hat oft und rasch politische Folgen. Die Schweiz ist ein Sonderfall: Vom Landesstreik 1918 über das Friedensabkommen von 1937 bis zum Streik bei «Swissmetal» in Reconvilier....

Politik und Gesellschaft: Regieren

LP21
Regieren bedeutet lenken, leiten, führen. Doch wer führt wen – und wie? Was sind die Möglichkeiten und Grenzen des demokratischen Systems? Im Gegensatz zu den autoritären Herrschern in früheren Zeiten oder in Diktaturen hat im Schweizer Bundesstaat das Volk die letzte Kontrolle über die...

Die Politik unserer Nachbarn: Liechtenstein

LP21
Auch unser kleinster Nachbar braucht eine Regierungschefin. Am besten eine Freundin der Monarchie, denn sie ist direkt dem Fürsten unterstellt. Vorgeschlagen wird sie aber durch die stärkste Partei im Parlament. So sollte eine motivierte Kandidatin zuerst die Gunst der Liechtensteiner erringen....

Die Politik unserer Nachbarn: Österreich

LP21
Österreichs Bundeskanzler ist «nur» der dritte Mann im Staat. Dennoch ist der Weg zum begehrten Posten kein einfacher. Auch am Ziel kann er sich nicht entspannt zurücklehnen: Der Bundespräsident hat jederzeit das Recht, den Kanzler zu entlassen, wenn er mit dessen Leistungen nicht zufrieden ist....

Die Politik unserer Nachbarn: Deutschland

LP21
Wer es in Deutschland bis an die politische Spitze schafft, ist Regierungschefin einer der bedeutendsten Industrienationen. Sie muss nicht nur mit ihren Ministern, sondern auch mit den Köpfen der mächtigsten Nationen dieser Welt verhandeln. Dies verlangt einiges an diplomatischem Geschick....

Die Politik unserer Nachbarn: Frankreich

LP21
Alle 5 Jahre wählen die Franzosen ein neues Staatsoberhaupt. Wer gewinnt, steht vor grossen Herausforderungen. Vor allem die Wirtschaft muss angekurbelt werden. Aber welche Kriterien muss Mann oder Frau erfüllen, um zur Wahl antreten zu dürfen? Wie läuft diese ab und wer hat schliesslich das...

Die Politik unserer Nachbarn: Italien

LP21
Über zu tiefe Löhne können sich italienische Politiker nicht beklagen. Unser südlicher Nachbar hat nämlich mit die bestbezahlten Abgeordneten Europas. Gleichzeitig aber auch das instabilste politische System: Ganze 60 Regierungen hat Italien in den letzten 70 Jahren verbraucht....

Lehrmittel Zeitmaschine TV

LP21
Dieses Heft ist in erster Linie für Lehrpersonen gedacht, die sich im Unterricht mit dem Medienspiel ,Eine Zeitmaschine bauen‘ beschäftigen. Es will Hilfestellung geben, um das Kommunikationsspiel sowie weitere Spielformen mit dem Medium ,Zeitmaschine.TV‘ mit größtmöglichem Gewinn umzusetzen....

Der Merkantilismus

LP21
Orientierungsaufgaben "Europa und die Welt zu Beginn der Neuzeit": Aufgabe 6 - Einem Schaubild wesentliche Informationen entnehmen - Unterschiedliche Interessen zuordnen - In Brief aktuelle wirtschaftliche Probleme behandeln

Seiten