Suche im nationalen Katalog der dsb

122 Suchergebnisse

Wald-Fitness-Training

LP21
Im Wald wird die Wahrnehmungsfähigkeit besonders gefördert: Die stets wechselnde Bodenbeschaffenheit, verschiedenste Geräusche, Pflanzen und Tiere können vielseitig erfahren werden, die Sichtverhältnisse ändern... All das trägt zu einem intensiven Erleben bei. 

Bewegen an Geräten - Kombinieren

LP21
Das Turnen an Geräten kann im Stationen-Betrieb attraktiv gestaltet werden. Bewegungsmuster werden mit anderen kombiniert oder mit Zusatzaufgaben ergänzt. Belastungsmass, Belastungsdauer und Schwierigkeitsgrad sind den Teilnehmenden individuell anzupassen.

Krafttraining

LP21
Eine auf Kraftausdauer trainierte Skelettmuskulatur ist Voraussetzung für das allgemeine körperliche Leistungsvermögen und für eine beschwerdefreie physiologische Haltung. Die Jugendlichen lernen sechs Übungen kennen und sind in der Lage, diese selbständig auch als «Home-Training» durchzuführen....

Kletter-Spiel-Cup

LP21
Irgendein Spiel wird mit Klettern kombiniert. Während die Spielenden sich auf das Spiel konzentrieren, versuchen die Auswechselspieler in den Spielpausen möglichst oft zu klettern. Die «Höhenmeter» werden mit dem Spielresultat verrechnet. 

Beweglichkeitstest

LP21
Die Jugendlichen sollen erfahren und wissen, wie beweglich sie sind. Sie lernen Übungen kennen, welche die Dehnfähigkeit gezielt fördern. Ziel ist die Erhaltung, gegebenenfalls eine individuell abgestimmte Verbesserung der Beweglichkeit durch regelmässiges (Home-)Training.

Flugphasen gestalten

LP21
In einigen Sportarten spielen Flugphasen eine wichtige Rolle. Durch Absprunghilfen wie Minitrampolin, Kastenelement, Sprungbrett... kann die Flugzeit verlängert und dadurch das Erlebnis vertieft werden. Die Lernen- den kennen Merkmale eines hohen, stabilen Sprunges. 

Klettern an verschiedenen Geräten

LP21
Für den Einstieg ins Sportklettern können verschiedene Hallengeräte verwendet werden. Dabei sind die Aufgaben bezüglich Höhe, Länge und Schwierigkeit dem Niveau der Schülerinnen und Schüler anzupassen. Motto: Sicherheit vor Risiko. 

Klettern lernen

LP21
An und auf den festen und beweglichen Geräte kann variationsreich geklettert werden. Die so erworbenen Grundlagen können später auf das Klettern an der Kletterwand übertragen werden. Die Lernenden kennen wichtige Punkte der Klettertechnik. 

Rolle vorwärts

LP21
Aufbau Rolle vorwärts

Balancieren

LP21
Übungen zum Balancieren

Beweglichkeit-Tests

LP21
Beweglichkeit durch regelmässiges Training? ...

Statisches Dehnen - Stretching

LP21
Für selbständiges Dehnen eignen sich statische und dynamische Übungen. Die vorgeschlagenen Stretchingübungen eignen sich für das Nachdehnen. Von dieser Praxisseite können Jugendliche lernen, worauf es beim statischen Dehnen ankommt und wie die Übungen korrekt ausgeführt werden. 

Fliegen - Grundlagen Absprung, Flug, Landung

LP21
Damit akrobatische Flugelemente ohne grosses Risiko gestaltet werden können, müssen entsprechende Grundlagen erarbeitet werden. Dabei sind ein korrekter Absprung, eine gute Körperbeherrschung während des Fliegens und ein kontrolliertes, den Rücken schonendes Landen wichtig. ...

Balancieren - auf labilen Geräten (Balance-Brett)

LP21
Das Spiel mit dem Gleichgewicht auf einer beweglichen Unterlage fasziniert und fordert heraus. Für das Üben eignen sich verschiedenste Geräte (Plastikrohre, Medizinbälle, Rollbretter usw. Für die nötige Sicherheit dienen Matten, Gerätehilfen und gegenseitiges Helfen.

Balancieren - Gleichgewicht trainieren

LP21
Die Schülerinnen und Schüler üben und trainieren in einem organisierten oder freien Übungsbetrieb ihre individuelle Gleichgewichtsfähigkeit und helfen bzw. sichern sich gegenseitig. Einzelne Stationen lassen sich gut in verschiedene Circuittrainings einbauen. 

Einstieg ins Klettern an verschiedenen Geräten

LP21
Für den Einstieg ins Sportklettern können verschiedene Hallengeräte verwendet werden. Dabei sind die Aufgaben bezüglich Höhe, Länge und Schwierigkeit dem Niveau der Schülerinnen und Schüler anzupassen. Motto: Sicherheit vor Risiko.

Haltegriffe - Hilfestellungen

LP21
Sich gegenseitig helfen und sichern ist eine Voraussetzung dafür, damit gleichzeitig viele Jugendliche an Geräten unterrichtet werden können. Dies setzt Disziplin der Teilnehmenden, eine gute Führung durch die Lehrperson und die Kenntnis der wichtigsten Haltegriffe voraus. Auf dieser Seite wer-...

Seiten