Suche im nationalen Katalog der dsb

289 Suchergebnisse

Chiripajas

LP21
Der knapp zweiminütige Animationsfilm zeigt mit einer einfachen Geschichte, wie Abfälle und Plastikverschmutzung zur Gefahr für Meerestiere werden.

Nicht französisch genug (Le bleu blanc rouge de mes cheveux)

Seyna ist in Frankreich als Kind von kamerunischen Eltern geboren. Sie ist bestens integriert und hat eben die Matura bestanden. Nun möchte sie endlich auch die französische Staatsbürgerschaft. Aus Angst, seine Tochter zu verlieren, wehrt sich allerdings der Vater gegen Senyas Pläne. Sie geht...

Gesundheit für alle!

Mit dem Thema «Gesundheit global» werden Lernende von Gesundheitsberufen sensibilisiert für Patienten mit Migrationserfahrung und sie können ihr Wissen erweitern z.B. im Bereich internationale Pharmaindustrie. Die Anregungen sind vielfältig und nahe am Berufsalltag.

Essen und Trinken – ausgewogen, regional und nachhaltig

Das Projekt «REGI&NA - regional nachhaltig ernähren» der Bildungswerkstatt Bergwald leistet einen Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung rund um die Themenkomplexe Essen-Trinken-Bewegung-Emotionen in Klassenlagern.

Nachhaltig(-keit) ausbilden 1

Die sechs Lernmodule verdeutlichen, welche ökologischen und damit auch sozialen Auswirkungen unsere gegenwärtige Arbeits- und Wirtschaftsweise mit sich bringt.

Die Steinsuppe

LP21
Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Alle Tiere sitzen zu Hause vor dem Fernseher und haben fast nichts mehr zu essen. Sie schauen eine Kochsendung an, als plötzlich der Strom ausfällt. Da schlägt der Elefant vor, zusammen eine Steinsuppe zu kochen. Nach anfänglichem Zögern überwinden die Tiere...

The Borneo Case. Bruno Manser lebt weiter

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit dem Erbe des Umweltaktivisten Bruno Manser – denn auch mehr als 15 Jahre nach seinem mysteriösen Verschwinden im Dschungel von Borneo hat sein Anliegen nicht an Aktualität verloren. Er erzählt von der neuen Strategie...

Wie wird die Stadt satt?

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Wie kann die wachsende Zahl von Menschen trotz Urbanisierung und steigendem Wohlstand auch in Zukunft mit ausreichend Nahrung versorgt werden? Der Film beleuchtet diese Frage sowohl im lokalen als auch globalen Kontext. Er stellt zwei fundamental...

Das Geschäft mit der Armut

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). In den Industriestaaten verzeichnen Lebensmittelkonzerne kaum noch Wachstum. Nun richten sie ihren Fokus auf Schwellen- und Entwicklungsländer. Dort bieten sie v. a. Fertigprodukte mit viel Salz, Fett, Zucker und Geschmacksverstärkern an. Die Folgen sind z....

Barça ou Bassa

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Der Film nimmt die Geschichte einer Familie der kleinen Insel Niodior vor der Küste Senegals zum Ausgangspunkt einer Analyse über die Hintergründe und Ursachen der Abwanderung aus Westafrika. Dabei kommen ökologische und wirtschaftliche Bedingungen genauso...

Umweltfreundlich mobil

Das Unterrichtsmaterial will die vielfältigen Facetten des Themas «Mobilität» in unterschiedlichen Zusammenhängen (mobiler Fussabdruck, Lärm, Urlaub, Konsum, Stadtentwicklung, Berufe, Lifestyle…) zur Sprache bringen. Das Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler setzt bei der Lebenswirklichkeit...

Allmendegüter

MIt dem «Lernspiel Fischteich» wird die nicht nachhaltige Nutzung von frei zugänglichen Ressourcen, sogenannten Allmendegütern, unmittelbar erlebbar gemacht.

Die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung I

Hintergrundinformationen, Arbeitsblättern für Schüler/-innen und Aufgaben-Anregungen für Lehrpersonen auf Sek II-Stufe zur Agenda 2030, den SDGs und Modellen einer Nachhaltigen Entwicklung

Kinderrechte 2016

Die diesjährigen Aktivitäten zum Kinderrechtstag behandeln das Thema Mobbing. Sie enthalten für alle drei Zyklen der obligatorischen Schule Unterrichtsideen und teilweise Arbeitsblätter, um in ein bis drei Lektionen die folgenden Fragen zu behandeln: ...

Abenteuer Rotes Kreuz - Regeln im Krieg

«Regeln im Krieg» behandelt neben Krieg, Flucht und Migration die Regeln des Humanitären Völkerrechts. Es besteht aus zwei Teilen: Ein Online-Modul bietet Schüler/-innen Einblick in was es bedeutet, als Zivilist/-in in einem Kriegsgebiet zu leben. Ergänzend dazu gibt es ein Dossier, wo...

Seiten