Suche im nationalen Katalog der dsb

155 Suchergebnisse

Europaland

Video on Demand (kostenpflichtig). Der Musiker Otu Bala erkundet das Europabild von Jugendlichen in Kamerun. Ihre Aussagen reflektieren das ambivalente und vielfach in Klischees begründete Bild Europas, das für viele ein attraktives Auswanderungsziel darstellt. Umgekehrt spielt der Film auch mit...

Hab und Gut in aller Welt: Flüchtlinge in Uganda

LP21
Video on Demand VoD (kostenpfichtig). or kurzem besaßen sie noch zwei Decken, fünf Löffel, sechs Teller und eine Schüssel. Nun sind nur noch ein Kochtopf übrig und die Kleidung, die sie tragen. Ein Brand hat die Strohhütte zerstört, in der die Flüchtlinge Vianey und Radegonda mit ihren drei...

Sternputzergeschichten

Die Sternputzergeschichten entstanden aus dem Bedürfnis, zu den Naturbetrachtungen im Fach Natur – Mensch – Mitwelt Anknüpfungspunkte an die kindlichen Fantasien und Vorstellungen zu finden.

Lernwelt Mittelalter - Schloss Lenzburg

Innerhalb der internetbasierten Lernwelt sollen sich die Kinder ...

Minderheiten in Europa

Mit 337 nationalen Minderheiten und Volksgruppen ist Europa ein ethnischer Flickenteppich. Identitätsstiftend für jede Gruppe sind die Geschichte, Religion und Kultur – allen voran die Sprache. Doch viele Sprachminderheiten müssen tagtäglich um das Überleben kämpfen.

Petra: Wunder in der Wüste

Das mysteriöse Nomadenvolk der Nabatäer wurde vor über 2‘000 Jahren sesshaft und baute mitten in der Wüste eine blühende Stadt: Petra. 1812 entdeckt der Basler Orientalist Johann Ludwig Burckhardt alias Scheich Ibrahim dieses jordanische Juwel.

Helveticus

Warum hat Johanna Spyri Heidi geschrieben? Wer hat das Alphorn erfunden? Wieso wurde Niklaus von Flüe zum Einsiedler? Die animierte Reihe «Helveticus» erzählt von Mythen und Fakten der Schweizer Geschichte – von den Pfahlbauern bis Bertrand Piccard.

News

In den 1950er-Jahren waren Nachrichten noch ein Ereignis. Heute prasseln sie ununterbrochen auf uns ein – von trockenen Fakten bis zur fast inhaltslosen Unterhaltung. Wichtig oder nicht: News von heute sind schnell und oft kurzlebig.

Kleine Hände im Grossen Krieg

Juli 1914: Der Beginn des Ersten Weltkriegs. Die Männer müssen an die Front, ihre Familien bleiben zurück. Tausende Kinder vertrauen ihre Ängste und Hoffnungen ihren Tagebüchern an, schreiben Briefe und zeichnen Bilder. Bewegende Geschichten, die auch nach 100 Jahren nicht an Kraft verloren haben...

Zurück in die Römerzeit: Eine archäologische Spurensuche in Frick

Vor etwa 2000 Jahren in Frick: Damals wie heute hausten dort Menschen. Wer waren sie, wie lebten sie und was ist von ihnen noch übrig? Ein Grabungsteam macht sich auf die Spurensuche und taucht ein in die faszinierende Welt der Römer.

Weltenbrand

Der Erste Weltkrieg – ein Krieg wie keiner zuvor. Technische Fortschritte ermöglichten eine industrialisierte Kriegsführung, in der Menschenleben nichts zählten. In dieser Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts wurden die Weichen für einen mörderischen Konflikt gestellt, der erst 1945 ein Ende fand....

Wie die Mauer fiel

Am 9. November 1989 fällt in Berlin überraschend die Mauer – eines der bedeutendsten Ereignisse des letzten Jahrhunderts. Mehr als 28 Jahre lang hatte der Eiserne Vorhang Familien, Freunde und Liebende – ja die ganze Welt – getrennt.

Interview-Training

Nachgefragt und nachgehakt. Die über 500 Schülerinnen und Schüler am «SRF mySchool»-Interviewtraining geben nicht so schnell auf. «Haben Sie schon einmal gekifft?» oder «Liebe statt Karriere?» – die jungen Interviewer entlocken den TV-Profis von SRF manches Geständnis.

Ich, du und die EU

Zoff zwischen der Schweiz und der EU. Worum geht’s? Um die Personenfreizügigkeit oder um andere bilaterale Abkommen? Zu abstrakt und hat nichts mit dir zu tun? Stimmt nicht! Entdecke, wie die Verträge der Schweiz mit der EU dein Leben bestimmen.

Virtueller Müll oder echte Info?

Fast 13 Millionen Youtube-Klicks, wenn einer übers Wasser rennt. Einen Baby-klauenden Adler haben sich nach nur drei Monaten bereits 42 Millionen angeschaut. Dass diese «Ereignisse» Fakes sind, hat kaum jemand bemerkt. Nicht einmal die Medien.

EU-Reizthema Migration

Jedes Jahr reisen unzählige Osteuropäerinnen und -europäer dem Traum nach, in Westeuropa ein besseres Leben zu finden. Während sich die einen das EU-Visum teuer erkaufen, wartet auf die weniger privilegierten Migranten eine ungewisse Zukunft.

Europa: Jung, gebildet, arbeitslos

Kein Job, kein Einkommen, keine Perspektive: In vielen Teilen Europas steht es schlecht um die Zukunft der Jungen. Die Politik erkennt nur langsam den Ernst der Lage. Es gibt jedoch Projekte, die der Jugendarbeitslosigkeit den Kampf ansagen.

Gewalt und Religion- eine unheilige Allianz

Der IS-Terror steht für eine neue Form religiös motivierter Brutalität. Der Blick in die Geschichte zeigt aber, dass Gewalt wie Religion schon immer nahe beieinander lagen. Gleichzeitig rufen die Weltreligionen zu Frieden und Liebe auf. Woher kommt dieser Widerspruch? Kann er je überwunden werden...

Seiten