Suche im nationalen Katalog der dsb

139 Suchergebnisse

Virtueller Müll oder echte Info?

Fast 13 Millionen Youtube-Klicks, wenn einer übers Wasser rennt. Einen Baby-klauenden Adler haben sich nach nur drei Monaten bereits 42 Millionen angeschaut. Dass diese «Ereignisse» Fakes sind, hat kaum jemand bemerkt. Nicht einmal die Medien.

EU-Reizthema Migration

Jedes Jahr reisen unzählige Osteuropäerinnen und -europäer dem Traum nach, in Westeuropa ein besseres Leben zu finden. Während sich die einen das EU-Visum teuer erkaufen, wartet auf die weniger privilegierten Migranten eine ungewisse Zukunft.

Europa: Jung, gebildet, arbeitslos

Kein Job, kein Einkommen, keine Perspektive: In vielen Teilen Europas steht es schlecht um die Zukunft der Jungen. Die Politik erkennt nur langsam den Ernst der Lage. Es gibt jedoch Projekte, die der Jugendarbeitslosigkeit den Kampf ansagen.

Gewalt und Religion- eine unheilige Allianz

Der IS-Terror steht für eine neue Form religiös motivierter Brutalität. Der Blick in die Geschichte zeigt aber, dass Gewalt wie Religion schon immer nahe beieinander lagen. Gleichzeitig rufen die Weltreligionen zu Frieden und Liebe auf. Woher kommt dieser Widerspruch? Kann er je überwunden werden...

Der Berg drückt

Über Jahrmillionen blieb der Berg bei Sedrun unangetastet, bis 1996. Dann Fiel der Startschuss zum Bau des längsten Tunnels der Welt – der Neat. Doch das Gestein im Tavetscher Zwischenmassiv ist unberechenbar und gefährlich. Morscher Fels – sogenannter Kakirit – fordert Geologen und Mineure...

Computergeschichte

Gerade mal 70 Jahre hat der elektronische Computer auf dem Buckel. Scheinbar über Nacht mauserte sich die Rechenmaschine vom zimmerfüllenden Monstrum zum handlichen, mobilen Designobjekt. Dazu brauchte es eine Reihe schlauer Köpfe und verheissungsvolle Visionen.

Cooking History

Was hat Krieg mit Kochen zu tun? Einiges, wie Peter Kerekes in seinem Film zeigt. Anhand der Schicksale von Militärköchen gibt er einen Einblick in eine Welt, in der Kochen zur Kriegsstrategie wird. Eine Welt voller Sehnsüchte und Träume, inmitten von Zerstörung und Leid.

Das Alte Ägypten

3000 Jahre Hochkultur am Nil, die erste Weltmacht der Geschichte – das alte Ägypten hat Massstäbe gesetzt. Pharaonen schufen eine beispiellose Zivilisation mit prächtigen Städten, monumentalen Pyramiden und Tempeln.

Die Karten der Grossen Entdecker

Von Kolumbus zu Cook: Auf ihren Expeditionen erkundeten die grossen Entdecker die Grenzen der Ozeane und entdeckten die verborgensten Winkel der Erde. Sie zeichneten die Karte der Welt. Doch wie segelt man in die unbekannte Ferne, wenn man nur eine Karte besitzt, die aus antiken Zeiten stammt?

Die Kinder des Holocaust

Ruth, Martin, Trude, Heinz, Arek und Suzanne – sechs Schicksale und viele traurige Gemeinsamkeiten. In bewegenden Worten erzählen die Zeitzeugen von ihrem Leben, das friedlich in Deutschland, Frankreich oder Polen beginnt und dann eine Wende zum Grauenhaften nimmt.

Unsichtbares sichtbar machen - Augusta Raurica

LP21
Mit der App erfährt man, wie es in Augusta Raurica in römischer Zeit ausgesehen hat. Wo sich heute grosse Felder erstrecken, standen einst Häuser und Werkstätten, schwatzten Politiker, Handwerker und Hausfrauen und dazwischen spielten überall Kinder.

Was ist Geschichte?

LP21
In dieser Modulserie sollst du zuerst einen Blick zurück in deine Vergangenheit werfen und kannst über die Geschichte deiner Familie oder deines Wohnortes forschen. Du lernst die Unterscheidung zwischen Vergangenheit und Geschichte kennen und erfährst, wie man mit Hilfe von Quellen die...

Zeitalter der europäischen Expansion

LP21
Kaum ein anderes Datum der Geschichte ist so bekannt wie der 12. Oktober 1492. Auf seiner ersten Entdeckungsreise, bei der Christoph Kolumbus von Spanien aus westwärts einen Seeweg nach Asien erkunden wollte, betrat er mit seinen Schiffsmannschaften den Boden der Karibikinsel Guanahani. Er hatte ...

Steinzeit

LP21
Als Steinzeit wird die erste Epoche der Menschheitsgeschichte bezeichnet. Die frühen Menschen begannen, Steinwerkzeuge herzustellen (daher der Name Steinzeit) – was sie von anderen Lebewesen unterscheidet. Während der Steinzeit entwickelte sich die Gattung des Homo (des Menschen) in mehreren...

Terror in Paris

LP21
In der Nacht vom 13. auf den 14. November 2015 kam es in der französischen Hauptstadt Paris zu einer Anschlagsserie. An verschiedenen Orten kamen insgesamt 129 Menschen ums Leben, viele weitere wurden verletzt. Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit dem Thema Terrorismus, mit den Ereignissen...

Römische Stadt: vom Militärlager zur Stadt

LP21
Augsburg, Köln, Trier – alle diese Städte wurden bereits vor ca. 2000 Jahren von den Römern erbaut. Sie gehörten zum mächtigen Imperium Romanum, das sich auf seinem Höhepunkt über alle Länder zwischen Portugal und Syrien, Großbritannien und Ägypten erstreckte. In den Südwesten Deutschlands und...

Proteste, Reformation und Kriege

LP21
Im 16. und 17. Jahrhundert führten soziale Spannungen in vielen Ländern Europas zu Protesten, Aufständen und Kriegen. In verschiedenen Regionen des deutschsprachigen Raums erhoben sich die Bauern gegen ihre Ausbeutung und Unterdrückung. Auch die vorherrschende römisch-katholische Kirche geriet in...

Nationalsozialistische Herrschaft

LP21
Die Zeit des Nationalsozialismus dauerte zwölf Jahre – von der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 bis zur bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945. Obwohl zwölf Jahre keine besonders lange Zeit sind, gibt es keine andere Epoche der deutschen...

Lebenswelt Mittelalter

LP21
Das Mittelalter weckt bei uns ganz unterschiedliche Vorstellungen: Einerseits denken wir an stolze Ritter, an Könige und Königinnen, an Prinzen und Prinzessinnen oder an große Burgen und Kathedralen, andererseits an Schmutz und Gestank in den Städten, an ein primitives, armseliges Leben der...

Imperium Romanum | Römische Antike

LP21
Die Geschichte der römischen Antike dauerte länger als die der griechischen – rund 1000 Jahre. Um 500 v. Chr. begann der Aufstieg Roms zur Großmacht. In zahlreichen brutalen Kriegen konnten die Römer ihr Herrschaftsgebiet immer weiter vergrößern. Zur Zeit seiner größten Ausdehnung erstreckte sich...

Seiten