Suche im nationalen Katalog der dsb

139 Suchergebnisse

Jahresrückblick 2016 - Bilder eines Jahres

LP21
Die Schülerinnen und Schüler blicken zurück auf bewegende und wichtige Ereignisse des Jahres 2016 und setzen sich vertieft mit einem Thema auseinander.

Judenverfolgung und Holocaust

LP21
Der Völkermord an den Juden wird heute meist als Holocaust (altgriechisch: „vollständig verbrannt“) oder Shoa (hebräisch: „Heimsuchung“) bezeichnet. Es gab auch noch weitere Menschengruppen, die im Nationalsozialismus systematisch ermordet wurden – beispielsweise Menschen mit Behinderungen oder...

Industrialisierung

LP21
Die DVD „Industrialisierung“ gibt einen Überblick und bildet mit dem zweiten Teil „Soziale Frage“ eine Unterrichtseinheit zu dieser geschichtlichen Epoche. Sie erklärt die Industrielle Revolution ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Wandel von der Agrar- zur Industriegesellschaft und...

Frühe Hochkulturen: Altes Ägypten

LP21
Unter den frühen Hochkulturen, die sich ab dem 4. Jahrtausend v. Chr. in verschiedenen Regionen der Welt entwickelten, ist das alte Ägypten die bekannteste. Wir denken sofort an die Pyramiden, an die Totenmaske des Pharaos Tutanchamun oder an Hieroglyphen. (segu-geschichte.de, 07.07.2017)

Griechische Antike

LP21
In der Antike (also der Geschichte des Altertums) waren in Europa zwei Kulturen besonders bedeutsam: zuerst die Griechen, später die Römer. Die griechische Antike dauerte vom 8. Jahrhundert bis 146 v. Chr., als Griechenland von den Römern besetzt wurde. Die griechische Kultur bestand aus...

Französische Revolution

LP21
Die Terrorherrschaft der Jakobiner gilt heute als Kehrseite eines der wichtigsten Ereignisse der Neuzeit: die Französischen Revolution. Angetrieben von der schlechten Versorgungslage und politischer Bevormundung war die Unzufriedenheit unter der Bevölkerung Ende des 18. Jahrhunderts so stark...

Erlebte Geschichte

LP21
Im Rahmen des Projekts „Erlebte Geschichte“ schildern Kölner Zeitzeuginnen und Zeitzeugen ihre Lebensgeschichten. So entsteht – bei deutlicher Schwerpunktsetzung auf die Zeit von 1933 bis 1945 - ein vielseitiges und umfassendes Bild der Kölner Stadtgeschichte im 20. Jahrhundert – eine Art...

Abenteuer Rotes Kreuz: Zeitmaschine

LP21
Starten Sie die Zeitmaschine und begeben Sie sich mit Ihrer Klasse auf eine multimediale Reise durch Raum und Zeit. Henry Dunant persönlich führt durch wichtige Ereignisse aus Rotkreuz- und Weltgeschichte und blickt in fiktiven Szenarien in die Zukunft. Was war nochmals in Solferino? Und wie...

Absolutismus in Frankreich und Preußen

LP21
„L’État, c’est moi!” – „Der Staat bin ich!” behauptete der französische König Ludwig XIV. von sich selbst. Ein König an der Spitze eines Staates, der das alleinige Sagen hat – diese Vorstellung von Machtausübung setzte sich im 17. und 18. Jahrhundert in einigen (nicht allen!) europäischen Staaten...

#EU 60: die Europäische Union feiert ihren 60. Geburtstag

LP21
Der Grundstein für Europa in seiner heutigen Form wurde vor sechzig Jahren in Rom mit der Gründung der EWG gelegt. ...

Wenn Shodai lernt, wird's laut

LP21
Video on Demand (kostenpflichtig). Shodai ist 8 Jahre alt und lebt im Dorf Juanpur in Bangladesch. Er führt uns durch seinen Tag, der mit einem Bad im nahegelegenen Teich beginnt. Nach dem Frühstück um 7 Uhr geht er mit den anderen Kindern des Dorfes zur Schule. Im Schulhaus lernen sie das...

Wege der Kinder im Senegal

LP21
Video on Demand (kostenpflichtig). Die 12jährige Aicha und ihre Freundinnen und Freunde leben im kleinen Dorf Ndondol, drei Autostunden östlich der senegalesischen Hauptstadt Dakar in Westafrika. Ihr Leben ist geprägt von langen Wegen: zur Schule, zum Markt, zum Wasserholen oder in die Grossstadt...

Wagah

LP21
Video on Demand (kostenpflichtig). Am einzigen Grenzübergang zwischen Indien und Pakistan auf 3‘323 Kilometern kommt es allabendlich zu einem einzigartigen Spektakel, bei dem tausende Menschen – Inder/-innen wie Pakistani – ihren Nationalstolz zur Schau stellen. Mit dem Ritual wird die Trennung...

Reis für alle: Laos auf dem Weg zum Selbstversorger

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Reis ist das Hauptgrundnahrungsmittel von Laos. Die traditionelle Anbauweise konnte bislang die Nachfrage nicht decken, was zu Hungersnöten führte. Die DEZA unterstützt die Entwicklung neuer Reissorten. Der Film besucht eine Bauernfamilie und stellt ein...

Menged - Auf dem Weg

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Viele Wege führen zum Ziel... Ein Vater und sein Sohn sind mit ihrem Esel unterwegs zum entfernt gelegenen Markt, wo sie einen Sack Getreide verkaufen wollen. Der Vater lässt den ermüdeten Sohn auf dem Esel reiten, er selber geht zu Fuss. Unterwegs begegnen...

Hab und Gut in aller Welt: Haiti

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Marie und Reme Jean-François wohnen mit fünf Kindern in der Stadt Jacmel an der Südküste des Landes. Beide üben den Beruf der Schneiderei aus. Auch wenn Marie Tag und Nacht näht, reicht das Geld nicht für Essen, Schulgeld, Strom und die Reparaturen am Haus....

Die Kids von Bujumbura

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Wencislas – Gassenarbeiter, Kriegswaise und früher selber ein Strassenkind - nimmt uns mit zu den Strassenjungs von Bujumbura, der Hauptstadt von Burundi (Ostafrika). Aus seiner Perspektive erleben wir hautnah den harten Alltag einer Gruppe von 10-14...

Hab und Gut in aller Welt: Kambodscha

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Bis heute leidet Kambodscha unter den Traumata, die die Herrschaft der Roten Khmer hinterlassen hat. «Es war ein Leben wie in der Hölle», sagt Ngob Ngèt. Der Lehrer lebt mit seiner Frau, der Weberin Sâm-Ol und den fünf Kindern, einem Enkelkind und Sâm-Ols...

Neuland

Video on Demand (kostenpflichtig). In der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel lernen Jugendliche aus aller Welt innerhalb von zwei Jahren die deutsche Sprache, und üben, sich im Alltag zurechtzufinden. Sie möchten ihre Vergangenheit hinter sich lassen und in der Schweiz ihre...

Seiten