Suche im nationalen Katalog der dsb

462 Suchergebnisse

Gewalt und Religion- eine unheilige Allianz

Der IS-Terror steht für eine neue Form religiös motivierter Brutalität. Der Blick in die Geschichte zeigt aber, dass Gewalt wie Religion schon immer nahe beieinander lagen. Gleichzeitig rufen die Weltreligionen zu Frieden und Liebe auf. Woher kommt dieser Widerspruch? Kann er je überwunden werden...

Die Lithium Revolution

Die Autoindustrie setzt auf die Entwicklung von Elektroautos. Bislang war aber die Energiespeicherung ein grosses Problem. Das Zauberwort heisst seit kurzem Lithium-Batterien. Der dafür verwendete Rohstoff könnte eines der ärmsten Länder der Welt, Bolivien, zur Goldgrube für Investoren machen.

Der Tag ist noch fern

Während eines halben Jahres tauschten Gymnasiasten des Campus Muristalden die Schulbank gegen das Filmset aus. Dabei entstand in Eigenregie der Kurzspielfilm «Der Tag ist noch fern» – eine berührende Geschichte zweier Jugendlicher, die beide mit dem Leben zu kämpfen haben.

Food Inc.

Ein amerikanischer Supermarkt führt im Schnitt 47 000 Produkte. Was verbirgt sich hinter diesem scheinbar grenzenlosen Angebot? Die Oscar nominierte Dokumentation wirft einen kritischen Blick auf die Monopolisierung der Lebensmittelindustrie und hinterfragt dubiose Produktionsprozesse.

Göttlich speisen

Von Muslimen und Juden kennen wir Kebab und Falafel. Bei Buddhisten darf Reis nicht fehlen. Jede Religion hat ihre Spezialitäten. Bei Feiertagsmenüs wird nach Speisegesetzen und Ritualen gekocht. In der Schweiz wohnhafte Jugendliche, die einer der fünf Weltreligionen angehören, zeigen wie's geht....

Flucht ohne Eltern

LP21
Viele Kinder müssen fliehen. Manche sogar ohne Vater und Mutter. Ihre Eltern haben sie im Krieg oder auf der Flucht verloren, oder sie konnten die Heimat nicht verlassen. So wie bei Abdull Moqim Q. aus Afghanistan. Trotz grosser Hürden will der 17-Jährige in der Schweiz ein neues Leben beginnen.

Er liked mich, sie liked mich nicht

Twitter, Skype und Co. kennen keine geografischen Grenzen. Nigina ist Nachwuchsseglerin und trainiert auf der ganzen Welt. Ihre Wettkämpfe organisiert sie mithilfe der neuen Medien. Chantal war während eines Jahres Cybermobbing ausgesetzt – auf Facebook verzichtet sie trotzdem nicht.

Die grössten Naturgewalten

Die Erdbevölkerung ist stets durch schwingende Hochhäuser, explodierende Berge und herumfliegende Dachziegel bedroht. Erdbeben, Vulkane und Wirbelstürme sind die Urgewalten der Erde. Die Forscher begeben sich oft in gefährliche Situationen, um sie besser zu erforschen.

Der Berg drückt

Über Jahrmillionen blieb der Berg bei Sedrun unangetastet, bis 1996. Dann Fiel der Startschuss zum Bau des längsten Tunnels der Welt – der Neat. Doch das Gestein im Tavetscher Zwischenmassiv ist unberechenbar und gefährlich. Morscher Fels – sogenannter Kakirit – fordert Geologen und Mineure...

Die Schweiz bauen

Architekten und Ingenieure prägen mit ihren Bauten die Schweiz wesentlich mit. Die Reihe stellt 13 Bauwerke vor, die weit mehr sind als blosse Konstrukte. Sie stehen für einen sorgfältigen Umgang mit der Umwelt und zeichnen sich durch wegweisende Lösungen aus.

Die Akte Aluminium

Leicht, rostfrei und einfach zu verarbeiten: Aluminium ist ein faszinierendes Metall. Ob Aludosen oder Autos – das Leichtmetall ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der hohe Energieeinsatz bei der Produktion und die toxische Wirkung lassen aber auch kritische Stimmen laut werden.

Die Schweiz wird zugebaut

Pro Sekunde verliert die Schweiz ein Quadratmeter Kulturland. Die Bevölkerung wächst und beansprucht immer mehr Platz für Wohnraum und Verkehr. Seit 50 Jahren warnen Fachleute vor den negativen Folgen der Zersiedlung und trotzdem liess sich bis heute eine vernünftige Raumplanung nicht durchsetzen...

DESIGNsuisse

Was haben Sportschuhe mit Zen-Buddhismus gemeinsam? Was teilen Sofas mit Segelflugzeugen? Und was haben Taschen mit Fahrradschläuchen zu tun? Schweizer Designer zeigen, wie sie ihre Ideen entwickeln und umsetzen.

Computergeschichte

Gerade mal 70 Jahre hat der elektronische Computer auf dem Buckel. Scheinbar über Nacht mauserte sich die Rechenmaschine vom zimmerfüllenden Monstrum zum handlichen, mobilen Designobjekt. Dazu brauchte es eine Reihe schlauer Köpfe und verheissungsvolle Visionen.

Cooking History

Was hat Krieg mit Kochen zu tun? Einiges, wie Peter Kerekes in seinem Film zeigt. Anhand der Schicksale von Militärköchen gibt er einen Einblick in eine Welt, in der Kochen zur Kriegsstrategie wird. Eine Welt voller Sehnsüchte und Träume, inmitten von Zerstörung und Leid.

Das Alte Ägypten

3000 Jahre Hochkultur am Nil, die erste Weltmacht der Geschichte – das alte Ägypten hat Massstäbe gesetzt. Pharaonen schufen eine beispiellose Zivilisation mit prächtigen Städten, monumentalen Pyramiden und Tempeln.

Der Zoll und seine Aufgaben

Elfenbein, Kokain oder gefälschte Markenuhren: nicht jedes Gut darf in die Schweiz. Wer und was die Grenze passiert, kontrolliert der Zoll. Die Globalisierung mit ansteigendem Waren- und Personenverkehr stellt die Grenzwächter und Zöllner dabei stets vor neue Herausforderungen.

Die Karten der Grossen Entdecker

Von Kolumbus zu Cook: Auf ihren Expeditionen erkundeten die grossen Entdecker die Grenzen der Ozeane und entdeckten die verborgensten Winkel der Erde. Sie zeichneten die Karte der Welt. Doch wie segelt man in die unbekannte Ferne, wenn man nur eine Karte besitzt, die aus antiken Zeiten stammt?

D'Tier vom grosse Wald

Menschen zerstören mit ihren Maschinen den grossen Wald. Die Tiere müssen fliehen. In ihrer Verzweiflung machen sie sich auf eine lange und gefährliche Reise. Ihr Ziel: der Weisshirschpark, ein Naturreservat. In der neuen Heimat ist aber einiges anders als früher.

Der Pazifische Feuerring

Fast alle Erdbeben ereignen sich am Pazifischen Feuerring. Dort gleiten Kontinentalplatten aneinander vorbei oder verschwinden im Erdinneren – dabei entstehen Vulkane. Wissenschaftler wagen sich in eisige Höhen, entlegene Weiten und werfen einen Blick auf das Leben im Schatten der Feuerberge.

Seiten