Suche im nationalen Katalog der dsb

1815 Suchergebnisse

Wo möchtest du im Kanton Luzern leben?

LP21
«Stadt» und «Land» sind klassische Gegenpole, mit denen verschiedene Lebensräume unterschieden werden. Damit verbunden sind unterschiedliche Lebensformen, die sich beispielsweise im Hausbau, im Erwerb und in Freizeitformen, aber auch in der politischen Kultur zeigen. Die Stadt oder das Dorf auf...

Wer entscheidet über die Zukunft unseres Kantons?

LP21
Unter der übergeordneten Fragestellung „Wer entscheidet über die Zukunft unseres Kantons?“ erlangen die Lernenden am Beispiel des Kantons Luzern ein Verständnis dafür, dass unser Gemeinwesen von ganz vielen verschiedenen Menschen geprägt wird und aufgrund von Gewaltenteilung und Föderalismus eine...

Wieso besuchen Menschen religiöse Stätten (nicht mehr)?

LP21
Das vorliegende Unterrichtsset bezieht sich auf die übergeordnete Fragestellung «Warum und wo beten Menschen?» aus der Zyklus- und Jahresplanung (DVS). Um die Fragestellung breiter auszulegen, wurde sie angepasst und in der jetzigen Form um den Bereich Religionslandschaft sowie religiöse Stätten...

Warum verlassen Menschen ihre Heimat?

LP21
Anhand der übergeordneten Fragestellung «Warum verlassen Menschen ihre Heimat?» soll die Auseinandersetzung rund um das Thema Migration angeregt werden. Migration ist so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst und die Beweggründe dafür haben sich kaum verändert....

Wen macht Milch glücklich?

LP21
Milch steht exemplarisch für eine Vielzahl an Konsumprodukten. Sie eignet sich besonders, (1) Akteure rund um Konsumgüter aufzuzeigen und ein Verständnis für Produktionsprozesse und Wertschöpfungsketten anzubahnen. Durch die Betrachtung von Wertschöpfungsketten und Stellschrauben wie bspw. dem...

IdeenSet Anne Frank

LP21
Anne Frank wäre am 12. Juni 2019 neunzig Jahre alt geworden, wären sie und die sieben anderen Personen nicht in ihrem Versteck im Hinterhaus an der Prinsengracht 263 entdeckt und in Konzentrationslager verschleppt worden....

Wie kam der Mammutzahn in die Kiesgrube?

LP21
Die Landschaft vor der Haustür ist Wohn-, Arbeits-, Lebens- und Erholungsraum zugleich. Sie prägt unser Leben und wir prägen sie. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wie kam der Mammutzahn in die Kiesgrube?» wird in den Bausteinen 01 - 06 der Frage nachgegangen, wie diese Landschaft...

Was macht ein Naturereignis zur Katastrophe?

LP21
Menschen müssen sich immer wieder mit Naturkatastrophen auseinandersetzen. Diese können Häuser und Strassen innert Minuten und Stunden zerstören und auch Menschenleben bedrohen. Deswegen versuchen und versuchten Gemeinschaften stets, sich vor möglichen Schäden zu schützen. Auch im Kanton Luzern...

Wem gehört der Sempachersee?

LP21
Das grosse Fischsterben von 1984 im Sempachersee hat viele Menschen stark berührt und sie über ihr Handeln und Tun betreffend Umgang mit der Umwelt nachdenken lassen. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wem gehört der Sempachersee?» sollen die Perspektiven aller beteiligten...

Könnten wir in der Altsteinzeit (über)leben?

LP21
Die Frage „Hättest du in der Altsteinzeit überlebt?“ nimmt die Rahmenbedingungen und Umstände des urzeitlichen (Über)Lebens in den Blick. Die Epoche der Altsteinzeit dauerte vom Beginn der Menschheit bis ca. 10 000 v. Chr. Die rund 2 Millionen Jahre dieser Zeitspanne waren von Dauer und Wandel...

Was tun Menschen, damit sie ihre Verstorbenen nicht vergessen?

LP21
Die Frage „Was tun Menschen, damit sie ihre Verstorbenen nicht vergessen?“ möchte den Tod als menschliche Grunderfahrung ins Zentrum stellen  und aus einer philosophischen, sozialen und religionskundlichen Sichtweise betrachten.Die übergeordnete Fragestellung soll sich aber nicht lediglich...

Warum musste Anna Vögtlin sterben?

LP21
Die Fragestellung «Warum musste Anna Vögtlin sterben?» zielt ab auf eine Fallanalyse eines aufsehenerregenden Hexenprozesses in Luzern im Jahr 1447. Die Fragestellung konfrontiert mit dem Namen und dem Schicksal einer Frau, die tatsächlich im 15. Jahrhundert gelebt hat. Die in Gerichtsprotokollen...

Fleischlos – Mit oder ohne Fleisch in die Zukunft?

LP21
Der Bio-Bauer Nils Müller, die politisch engagierte Meret Schneider und eine Schulklasse der Kantonsschule Küssnacht. Sie alle beschäftigt die gleiche Frage: Wie sieht der Fleischkonsum der Zukunft aus?...

True Life: Rollstuhlfahrer (1/5)

LP21
Im Jahr 2011 stürzt Simon von einem Balkon 12 Meter in die Tiefe. Seit diesem Unfall ist er querschnittgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Simon kennt kein Leben mehr ohne Schmerzen. Auch wenn es schwierig war, hat der 25-Jährige seine Lebensfreude wiedergefunden....

True Life: Model (2/5)

LP21
Andrea ist Model. Gross und schlank zu sein hat sie lange gestört – jetzt verdient sie Geld damit. Dass Modeln kein richtiger Beruf sei, hört sie öfters. Gerade deswegen investiert sie viel Zeit und Energie in ihren Traum....

True Life: Trisomie 21 (3/5)

LP21
Noha hat Trisomie 21. Davon lässt er sich aber nicht einschränken. Als Schauspieler schlüpft er im Theater Hora in verschiedene Rollen und lebt seine Kreativität aus. Für seine Zukunft hat er grosse Pläne....

True Life: Schwuler (4/5)

LP21
Als Tobi sich mit 16 bewusst wurde, dass er schwul ist, machte plötzlich alles Sinn. Für einige Menschen ist Homosexualität aber immer noch etwas Abnormales. Deshalb engagiert sich der 24-Jährige für die Gleichberechtigung von Homosexuellen....

True Life: Bestatter (5/5)

LP21
Der Tod ist für viele ein Tabuthema. Nicht aber für Michael. Als Bestatter bereitet der 35-Jährige verstorbene Menschen so vor, dass die Angehörigen in Frieden Abschied nehmen können....

Quarx: Vereinte Nationen

LP21
Pangaea ist der Name des Superkontinents, der vor 200 Millionen Jahren existierte. Mit ihren Superkräften versuchen Quarx diesen Urkontinent zu rekonstruieren. Dass dabei die Flora und Fauna des ganzen Planeten ins Chaos gestürzt werden, hätten sich die drei eigentlich denken können....

Stereotyp: Italien (1/8)

LP21
Pasta und Pizza essen, mit 30 noch zuhause wohnen, Dolce Vita und die Mafia. Über unsere südlichen Nachbarn existieren viele Vorurteile. Die Italiener können Knackeboul nicht bei allen vom Gegenteil überzeugen....

Seiten